Kann man die hormonspirale auch einsetzen wenn man keine kinder hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe eine Freundin, die genau dieses Problem hatte und sich eine Mirena legen ließ - sie hat keine Kinder. Sie kommt sehr gut damit zurecht. Wenn eine Mirena nicht passt, dann passt vielleicht die kleinere Jaydess. Die hält aber nur drei Jahre.

Deine Frauenärztin kann mit Ultraschall ausmessen, ob deine Gebärmutter groß genug ist. Richte dich darauf ein, dass das Einlegen schmerzhaft sein wird, aber das ist vielleicht bei einer Wirksamkeit  von mehreren Jahren nicht so tragisch.

Hier findest du eine gute Infoseite zum Thema Hormonspirale: http://hormon-spirale.info/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sie mir vor ca. 3 Monaten einsetzen lassen und hatte gar keine Probleme damit. :) Ich hab noch keine Kinder. 

Meine Frauenärztin hat mir erklärt, dass es davon abhängt wie breit der Durchgang zu deiner Gebärmutter ist. Der Abstand muss natürlich auch zur Spirale passen. Sie meinte manche haben einen zu engen Durchgang. Da würde sie keine empfehlen, weil das dann zu Schmerzen führen kann. 

Der einzige Unterschied ist anscheinend, dass es bei Frauen, die noch keine Kinder haben beim Einsetzen weh tut, bei denen, die schon Mutter sind nicht/ weniger. 

Ich würde an deiner Stelle einfach mal zur Frauenärztin gehen und dich beraten lassen. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt Spirale erst nach einem Kind. Aber wenn dein Frauenarzt das verantworten kann und es vom Platz her reicht dann spricht da nichts dagegen. Deine Blutung wird dann evtl wieder stärker ausfallen. Andere Möglichkeit das Implantat oder die Kupferkette. Dein Arzt kann dir das erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
19.06.2016, 08:02

Stärkere Blutungen sind typisch für die Kupferspirale. Bei der Hormonspirale werden die Blutungen eher schwächer oder bleiben komplett weg.

0

Sofern die Gebärmutterhöhle groß genug ist, ist eine Einlage der Hormonspirale auch bei kinderlosen Frauen möglich.

Seit einiger Zeit gibt es ja nun auch ein kleineres Modell (wird als "Verhütungsschirmchen" vermarktet), sodass es wahrscheinlicher ist, dass die Hormonspirale auch bei kleineren Gebärmüttern passt.

Lasse dich von deinem Frauenarzt beraten, ob die Hormonspirale für dich geeignet ist.

Bedenke aber bitte, dass hormonelle Verhütung bei Migräne keine gute Idee ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist der Nuva Ring eine Alternative? Da hast Du nicht ständig diese krassen Hormonschwankungen wie bei der Pille sondern bleibst auf einem relativ gleichbleibenden Level. Man könnte den auch 3 Monate durch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
18.06.2016, 23:10

der hat doch auch solche nebenwirkungen

0
Kommentar von DieMoneypenny
18.06.2016, 23:25

Das kann ich leider nicht sagen. Ich hatte nie Probleme. Dachte nur vielleicht hilft die "Gleichmäßigkeit".

1

Halli hallo

Ich bin 18 geworden und habe die Spirale seit ungefähr 1 Jahr, ich hatte bis jetzt keine Kinder... Ich habe die Jaydess geholt, meine Frauenärztin hat aber als erstes geprüft ob meine Gebärmutter groß genug dafür ist. 

Man sollte bei der Spirale "Einfuhr" darauf achten das man die Periode hat damit es nicht so schmerzhaft ist. Ich habe meine ohne Narkose bekommen, ja es war sehr schmerzhaft deswegen sollte man jemanden mitnehmen der dir eventuell hilft heim zu kommen. 

Es kann sein das du deine Periode kriegst und manche Frauen bekommen ihre Periode nicht mehr für mehrere Jahre (während der Spirale)

Die ersten 3 Monate hatte ich schmier Blutungen gekriegt aber danach lief es alles gut.

Und nicht vergessen jeden 6 ten Monat gibt es Spirale Kontrolle !!!

Viel Glück bei deiner Suche. Du findes schon eine gute Methode sich vor eine Schwangerschaft zu schützen aber die beste Lösung gegen Krankheiten ist immer noch das Kondom !!! 

Schönen Tag noch ! 

T.P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
18.06.2016, 23:20

wie lange hattest du die schmerzen und kann man das auch unter narkose oder betäubung machen?

1
Kommentar von jasminschgi
18.06.2016, 23:21

hast du schmerzmittel genommen ?

1

https://www.gutefrage.net/frage/hormonspirale-bin-ueber-40-2-kinder-bei-migraene-und-starken-regelschmerzen-wirds-damit-besser?foundIn=related-questions

Lies mal. Ist für dich sicherlich hilfreich.

Ich hatte die Mirena erst mit 30 aber eben schon zwei Kinder.

Das Einsetzen ist echt schmerzhaft. Kommentar der damaligen FA: "Stellen Sie sich doch nicht so an, sie haben 2 Kinder zur Welt gebracht..." 

Die hormonelle Umstellung ist heftig. Die ersten Wochen einfach unausstehlich. Und natürlich die Kosten sind zu beachten (das aber nebensächlich, weil eben 5 Jahre Verhütung auf einmal bezahlt werden) wenn du die Spirale aber nicht verträgst, ist die Spirale draußen und das Geld weg...

Entfernt wurde meine während einer anderweitigen Op. Kann dazu also nix sagen, außer dass das Drahtbändchen sehr bald nach dem Einsetzen nicht mehr da war... mag mir wirklich nicht ausmalen, wie die das Ding regulär wieder rausgenommen hätten...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
18.06.2016, 23:09

oh dein fa war aber nicht sehr freundlich. tat es mehr weg wie Kinder kriegen? hast du von der pille auf die spirale umgestellt? weil wenn nicht, dann ist das bei mir sicher nicht soo die Umstellung. kosten sind mit egal solange ich zufrieden bin. gibt es keine "garantie" das man das geld zurückbekommt wenn etwas nicht klappt?

1

Überleg es dir gut ob du dir die hormonspirale legen lassen willst bei mir wars der grösste fehler..... Habe ein video auf youtube gemacht du findest es unter dem kanal
ShinsBeauty
Ich bin krank wegen der mirena spirale hatte krasse nebenwirkungen!!!!!! Und sie wurde mir auch empfohlen weil ich bei der pille migräne hatte.... Mit der spirale wurde es aber noch 10 mal schlimmer.... Zum glück habe ich sie rausgenommen... Dank der spirale habe ich jetzt ein totales hormon chaos... Habe ein progesteron mangel und viele vitamine fehlen mir.... Vorher war ich immer gesund.... Also überleg es dir gut frauenärzte empfehlen sie dir wahrscheinlich gibt schön geld....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Pause auch einfach auslassen, die ist unnötig. Ich weiß eh nicht, wieso so viele Frauen die noch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich bin 15 und habe mir die Jaydess Hormonspirale einsetzen lassen, habe sie seit ca. 3 Wochen und bin zufrieden damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
18.06.2016, 23:00

hat es sehr weh getan?

0
Kommentar von LisaBlank
19.06.2016, 09:23

Ja aber ich hatte einen schlechten Kreislauf und bin deswegen umgekippt, sodass ich es mit Narkose im Krankenhaus einlegen ließ

0

Das "Problem" mit der Spirale ist, dass sie eventuell zu groß (noch keine Geburten) für Dich ist:
diese Frage kann Dir allerdings nur Dein Arzt beantworten.
Durch die (noch) zu kleine Gebärmutter kann das Einsetzen eventuell noch schmerzvoller sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?