Kann man die Grafikkarte bei Adobe Media Encoder einbinden?

1 Antwort

Es könnte daran liegen, dass Encoder normalerweise das CPU anders nutzen als Premiere CC. Ich vermute mal, dass du einen Intel Prozessor hast, was das ganze erklären würde. Es ist so, dass z.B. AMD FX-8320 oder AMD FX-8350 acht Kerne haben mit 3,5 GHz, bzw. 4 GHz. Diese zusammen 8x3,50 GHz werden ausgenutzt (Beim Encoder). Bei Adobe Premiere CC wird auch die Technologie bei Intel, wie Ivy Bridge oder Sandy Bridge oder Haswell ausgenutzt. Also für eine schnellere Encoder-Geschwindigkeit einfach AMD kaufen ;), oder andere Software nehemen ;)

Hoffe ich konnte helfen bei Fragen einfach als Kommentar oder mich anschreiben.

4

Danke für die schnelle Antwort :)

Also das wäre ja der Hammer ^^ Ja ich habe einen Intel i5 quadcore 3,20 GHz. Aber man kann doch nicht benachteiligt sein, wenn man einen Intelprozessor hat ^^ Aber gut, das würde es dann erklären :)

Danke dir :)

0
20
@Xaver1992

Naja benachteiligt nicht, da hast halt für eine langsameren Encoder, einen schnelleren Renderer. Also quasi bei einem weniger, dafür beim anderen mehr. Aber insgesammt ist Intel immer noch besser für's rendern, weil er DEUTLICH schneller beim rendern ist, als AMD. Außerdem deutlich stromsparender. Nicht umsonst führt Intel alle Top 10 Plätze auf allen Bestenlisten an. ;)

0
48
@Rums777

Xaver versteht sicher nicht das rendern und encodieren zwei unterschiedliche Dinge sind und denkt das es das gleiche ist (bzw. denkt er encodieren = rendern und rendern als solches versteht er nicht separat einzuordnen). Sieht man doch an der Formulierung seines Problems.

Von daher hat er sicher auch null Vorstellung davon was du meinst wenn du das plötzlich splittest ;)

Ein CPU Encoding hatte früher auch eine bessere Quali als ein GPU Encoding, ob das heute immernoch so ist weiß ich nicht aber ich würde die GPU auch nur für's rendern nutzen.

0
20

Nochmal zur Grafikkarte: soweit ich weiß, dürfte das nicht gehen, da wie schon oben beschrieben, der Encoder andere Tätigkeiten ausführt, wie Premiere CC (jederfalls teilweise, um blöden Kommentaren vorzubeuegen). Also: Normale Encoder bieten dies nicht an, da es längst nicht so viel bringt, wie beim rendern mit Premiere CC. Aber bei Adobe könnte ich mir auch eine GPU-Unterstützung vorstellen, die können alles. Ich benutze selber den Encoder nicht, nur Premiere CC.

So, jetzt ist aber alle gesagt, hoffe ich. Wie schon oben, bei Fragen einfach als Kommentar oder auch mich per PN anschreiben.

0

Hilfe! Adobe Premiere pro cc kein Ton!

Hallo Community,

ich arbeite jetzt schon etwas länger mit Premiere Pro und habe seid kurzem ein Audio Problem: Und zwar wen ich mit meiner Elgato Game Capture Videos aufnehme kann Premiere den Ton nicht mehr abspielen. Beziehungsweise wen ich die Datei zum ersten mal öffne kann Premiere sie noch abspielen, aber so bald ich das Video anhalte, schneiden oder vorspulen will, ist auf einmal die Tonspur für immer weg. Den Computer habe ich schon mehrfach neugestartet, auch habe ich versucht die Videos durch den Media Encoder durch zuschicken, Nichts! Kein Ton! Beim Windows Media Player habe ich wiederum Ton!

Kann mir Jemand Helfen?

...zur Frage

Adobe Media Encoder Renderzeit dauert ewig?

Habe heute Adobe Media Encoder gestartet da ich einen neuen PC habe mit Intel Core i7-6700k und der GTX 1060 und 32gb Ddr4 3200mhz und die Renderzeit dauert 40 min???? auf ein 1080p video mit 60 frames!!! hatte davor einen 300€ pc und da dauerte es genau so lange!! habe eine 500gb ssd drinne

...zur Frage

Wo krieg ich Adobe Premiere Pro CC her?

Ich finde keine Seite wo ich mir Adobe Premiere Pro CC kaufen könnte. Könnt ihr mir helfen ich möchte halt nichts abonnieren sondern nur Adobe Premiere kaufen. LG NONO08

...zur Frage

Wieviel MB hat Premiere Pro CC?

Wieviel MB hat Adobe Premiere Pro CC ?

...zur Frage

Adobe Premiere Pro CC, ich kann nichts ins Schnittfenster kopieren

Hallo ich habe mir Adobe Premiere Pro CC besorgt die neuste Version und ich kann nichts ins schnittfenster einfügen warum?

...zur Frage

Premiere Pro CC Ausstehende Medien nach Rendern...

Also folgendes Problem: Ich habe Adobe Premiere Pro CC und ich bin gerade dabei ein Video zu schneiden, ich habe erst 4 Sekunden fertig (also fast gar nichts). Nun wollte ich mir das oben in dem kleinen Vorschau Bildschirm angucken und das Laggte, also hab ichs gerendert mit Enter, dann hat es eine Zeit lang geladen. Als es fertig war kommt im Vorschau Bildschirm ein gelbes Bild in dem in verschiedenen Sprachen: "Ausstehende Medien" steht. Ich warte jetzt nun seit über 5 Minuten darauf das was passiert aber es tut sich nichts. Woran liegt das und wie kann ichs beheben, weil so kann ich nichts was gerendert ist anschauen :/

Danke im voraus LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?