Kann man die Führerscheinausbildung wechseln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist problemlos möglich. Die Theoriestunden (Grundstoff) den du hast zählt dann schon bei Motorrad dazu & Zusatzstoff (4) die musst du extra machen. Die Praxisstunden sind komplett neu, sind ja zwei verschiedenen Fahrzeuge. Die Kosten kommt darauf an ob du die Fahrschule wechselst oder nicht. Wenn du wechselst musst du den kompletten Grundbetrag zahlen, wenn nicht dann zahlst du das was der Motorradführerschein bei deiner Fahrschule kostet. Auto und Motorad nehmen sich von den Kosten aber nicht viel. Ich weiß zwar deine Gründe nicht aber ich persönlich würde die raten erst den Autoführerschein zu machen den er wird heut zu Tage viel mehr benötigt z.b bei Bewerbungen oder dem ausgeübten Job. Den Motorradführerschein kannst du dann immer noch machen. Der wird dir auch nach dem Autoführerschein leichter fallen weil du kennst das ganze Verkehrsverhalten und hast dich an alles gewöhnt. 

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Führerschein.

Klar kannst du wechseln.

Praxis ist vermutlich nochmal komplett neu zu machen. Ist einfach ein Unterschied ob mit Auto oder Motorrad gefahren wird.

Die Theorie dürfte einiges das selbe sein.

Was dein Fahrlehrer dafür berechnet, kannst du am besten dort direkt erfragen.

Motorradführerschein A2 abbrechen?

Hallo :) Ich bin 18 und hab meinen B Führerschein Anfang Juni abgeschlossen. Die Theorieprüfung in Verbindung mit A2 habe ich bereits im Januar bestanden (alles 0 Fehlerpunkte). Ich hatte schon immer Probleme mit meinem Fahrlehrer beim Autoführerschein, trotzdem habe ich im Juni alle Motorradstunden A2 bei ihm im Voraus ausgemacht. Meine ersten beiden Praxisstunden waren gestern, heute hatte ich wieder zwei, und bis zum 20.07. noch 12 Stunden. Am 20.07. ist bereits meine Prüfung. Dh insgesamt 4 normale Stunden und jetzt noch 12 Sonderfahrten. Schon gestern meinte er zu Anfang der ersten Stunde, dass es am besten wäre, wenn ich heute schon eigenständig zum Übungsplatz fahren könne. Gestern lief aber nicht so gut - ich bin lediglich mit Gas im 1. Gang angefahren und hab Schrittgeschwindigkeitsslalom (sowie Stop and Go auf Kupplung) gemacht. Heute bin ich im 2. und 3. Gang gefahren, habe (wenn auch mit relativ wenig Erfolg) umgekehrt und war relativ unsicher beim Anfahren (Stop and Go). Dazu muss man sagen das ich bis jetzt eigentlich nur bei max. 15km/h um Kurven gelenkt habe; ich bin sie nie mit Schräglage gefahren. Das hat er aber auch nicht verlangt. Zu Ende der Stunden heute fragte er mich, ob ich mir selber zutraue zum Übungsplatz morgen zu fahren. Da ich nur sehr langsam vom Fleck komme bin ich mir da sehr unsicher. Zudem meinte er, wir würden dann morgen schon Autobahn fahren, da ja die Sonderfahrten anfangen. Ich habe total Angst und weiß nicht, ob ich mich einfach nur doof anstelle, oder ob das einfach von ihm aus viel zu optimistisch ist. Ich habe Angst das mir zB bei der Autobahnauffahrt etwas Schlimmes passiert - oder auch einfach im Straßenverkehr allgemein (wir fahren in München). Auch verstehe ich nicht wie ich alle Grundfahraufgaben üben soll, wenn wir nur noch Sonderfahren übrig haben. Hier gehe ich davon aus, das er mich einfach mehr zahlen lässt, aber trotzdem nur normale Stunden mit mir macht (ist auch bei Auto 2-3 Mal Stunden so gewesen). Ich hab gestern und heute so eine Angst gehabt, und er saß meistens im Schatten am Handy. Ich weiß nicht was ich machen soll und ob ich dafür überhaupt geeignet bin. Ich setze mich auch selbst unter Druck, da ich bereits Grundgebühr (330€) , Theorieprüfung (100€) und 5 Stunden (220€) gezahlt habe und ich eigentlich das Ganze durchziehen will. Es wäre super lieb wenn ihr mir Rat geben könntet :) Liebe Grüße!

...zur Frage

Ergänzen sich Fahrstunden und Theorieprüfung/stunden beim A1 und Bf. 17 Führerschein?

Ich möchte den A1 machen und mit 17 dann den Autoführerschein, würden sich theoriestunden oder sogar praxisstunden miteinander ergänzen ? Damit ich nichtmehr alle Pflichtstunden machen muss beim Bf. 17 z.B. ? Wäre der Autoführerschein dann billiger ?

...zur Frage

Wie viel kostet Motorradschein + Ausrüstung?

Nabend,

da ich dieses Jahr 18 wurde,überlege ich seit längerem, ob ich nächstes Jahr meinen Motorradschein mache, aber es stellt sich für mich die Frage: "Wie viel kostet mich das alles ca.? Also laut Internet, kostet der Motorradschein ca. 1200 Euro. Da ich nur 420 Euro pro Monat verdiene (AZUBI) ,möchte ich vorher gerne wissen, wie teuer ca. die Ausrüstung ist? ( Dass es bis obenhin offen ist, ist mir klar) Also ich würde mir schon gerne gute Ausrüstung kaufen. Und ich möchte gerne schon nöächstes Jahr mir dann ein Motorrad fahren und Saison 2017 loslegen.

Wie teuer wird der Motorradschein ca sein (Autoschein hab ich schon) Kosten der Ausrüstung? Welches Motorrad kann ich mir für 2500 leisten? Kennt wer schöne Motorräder? Möchte ungern ein altes Motorrad fahren, da ich die nicht so schön finde.

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Wieviel kostet es wenn mann den Motorrad - und Autoführerschein zusammen macht (ungefähr)?

Hallo, ich habe eine kleine Frage. Und zwar wollte ich wissen, mit wie viel Kosten ich ungefähr rechen müsste, wenn ich den Motorradführerschein zusammen mit den Autoführerschein machen würde (also im "besten Falle" ohne extra bzw. Wiederholungsstunden) Der Motorradführerschein wäre dann der A2.

Vielen Dank im Vorraus,

...zur Frage

Führerschein Klasse A2 mit Vorbesitz Klasse B

Hallo,

wenn ich mich in einer Fahrschule anmelde, um den Motorradführerschein Klasse A2 zu machen, habe ich dann irgendwelche Vorteile durch die Klasse B, die ich schon besitze, ganz von der Probezeit abgesehen?

Wieviel Kostet der Führerschein Klasse A2 etwa?

Brauche ich für die Fahrschule funktionstüchtige Motorradbekleidung oder bekomme ich diese, wenn ich sie nicht habe, zwangsweise von der Fahrschule angezogen? ;)

Wenn ich bereits 2 Jahre mit einem 49ccm-Roller im Straßenverkehr v.a. im Stadtverkehr etwa 11.000km unterwegs gewesen bin, spare ich mir dadurch Fahrstunden, wenn ich das Motorrad problemlos bedienen kann?

Danke schonmal für ernsthafte Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?