Kann man die Fahrschule ohne Probleme wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das ist problemlos möglich. Einfach evtl. zu einer anderen Fahrschule gehen und ihr das so erzählen. Die Grundgebühr wird bei einem Wechsel in eine andere Fahrschule nicht mehr komplett bezahlt (den die Grundgebühr ist nur die Gebühr für die 14 Theoriestunden)

Gute Fahrschulen verlangen für den Wechsel höchstens die hälfte der Grundgebühr oder sogar noch weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst natürlich die Fahrschule wechseln, wirst aber die Grundgebühr nochmal zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zuerst einmal den Fahrlehrer wechseln und dann schauen wie es so klappt. Denn das sollte kein Problem sein ;) Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?