Kann man die Erstausstattung der Wohnung vom Staat nur als Hartz 4 Empfänger bekommen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Schüler oder Auszubildender hat man Anspruch auf Unterhalt von den Eltern - der kann in Naturalien (also Wohnung, Essen, Kleidung...) oder aber als Barunterhalt erfolgen. Vor allem, wenn man volljährig ist und nicht am Wohnort der Eltern in die Schule geht oder lernt, ist es Barunterhalt ... haben die Eltern nicht genug Einkommen, kann man Schüler-Bagög oder Bundesausbildungsbeihilfe bekommen... Das ist alles. Wohnungseinrichtungen werden da nicht finanziert.

Auch Hartz IV Empfänger bekommen das nur im Ausnahmefall. In erster Linie sollte jeder bemüht sein, dafür selbst zu sorgen. Wenn du von deinen Eltern ausziehst, kannst du dir die notwendigsten Sachen ja mitnehmen. In Second-hand Ladenm bekommt man das alles außerdem sehr preisgünstig. Außerdem gibt es möblierte Zimmer für junge Leute, die erst anfangen, einen Hausstand zu gründen.

In der eigenen Wohnung bekommst du so etwas nicht, sowas ist aber Ländersache, deswegen kannst du dir hier 16 verschiedene Meinungen holen. Es gibt aber BAB und Wohngeld dann bleibt mehr für die Möbel spar halt ein bisschen und vieles bekommt man gut gebraucht. Das Leben ist eben kein Sims spiel.

Was möchtest Du wissen?