Kann man die einnistungsblutung auch während der Periode bekommen?

2 Antworten

Die Einnistungsblutung (WENN sie denn auftaucht... ich hatte bei 7 Schwangerschaften auch nie eine) wird gerne für eine Regelblutung gehalten, obwohl sie weit geringer ausfällt, aber zeitlich passt die Einnistung mit der nächstfälligen Regel zusammen.

Man muss nichtmal eine bekommen. Ich hatte sowas nie. Und wenn, dann bekommt man sie eine Woche nach Befruchtung. Die Periode bekommt man 2 Wochen nach Eisprung. daher ist das eher Unwahrscheinlich, dass sich das überschneidet.

Danke für den Hinweis :)

0

Nein, ca. 2 Wochen nach der Befruchtung... darum wird sie ja auch gerne für eine sehr dezente Regelblutung gehalten...

0

Periode oder Einnistungsblutung(unten)?

Ich habe seit Mittwoch die Blutung..sie war am Anfang stark und jetzt wi...eder schwach...Ist das meine Periode oder eine Einnistungsblutung?

...zur Frage

Schwanger werden wegen Sex am Pausentag?

Hallo zusammen, Ich habe mir vorhin ein paar Beiträge zu diesem Thema im internet durch gelesen jedoch will ich hier nochmal nachfragen. Und zwar nehme ich Freitag das letzte mal die Pille. Am Samstag ist eben dieser Pausentag und Sonntag sollte ich meine Tage bekommen. Bekomme sie meistens aber erst am Montag. Dann hab ich meine Tage bis Donnerstag bzw Mittwoch, da sie Donnerstag fast weg sind. Freitag dann wieder der Pausentag und Samstag fang ich wieder mit der Pille an. Ich hatte am Samstag also am Pausentag und am Sonntag ungeschützten Gv. Sperma kann evtl 7 Tage übeleben.. könnte es dann passieren dass ich schwanger werde auch wenn ich meine Tage hatte und Pille regelmäßig genommen habe? Laut Internet heißt es das in den 7 Tagen nichts passieren kann weil die Eizelle da nur reift und bevor es zum eisprung kommt fängt man wieder mit der Pille an.. da der Gv aber in diesen " 7 Tagen überlebenszeit" war habe ich bedenken...

Bin dankbar für jede einzelne hilfreiche Nachricht von euch ! Vielen dank im voraus.

...zur Frage

Mit was kann man Geburtsschmerzen vergleichen - wie fühlt sich das an?

Bitte nur antworten nach eigenen Erfahrungen

...zur Frage

Pille danach Periode viel früher?

Hatte am 16.10 meine letzte Periode. Am 31.10 ist es passiert. Am 3.11 habe ich die Pille danach genommen und am 09.11 meine Tage bekommen. Und meine Periode ist normal, stark, wie immer und auch nicht hell. Handelt es sich nun um meine richtige Periode oder um eine einnistungsblutung? Und wenn meine Tage jetzt am 9 gekommen sind, kommen sie im Dezember auch am 9 oder wieder normal am 16?

...zur Frage

Schwanger trotz Periode(+Verhütung)?

Kann man schwanger sein, obwohl man hormonell verhütet und seine Tage, die mittelmässig stark waren, bekommen hat?

...zur Frage

Bin ich schwanger oder habe ich eine frühzeitige Periode?

Hallo erstmal:) also ich fass mich kurz: ich habe am 05.09 GV gehabt (zum Teil geschützt, zum Teil ungeschützt.. Das Kondom rutschte manchmal ab) Naja auf jeden Fall habe ich dann am Montag eine Blutung bekommen und ich weiß nicht ob es sich evtl um eine Einnistungsblutung handelt oder um die Periode, die diesmal früher kam.. Ich hab die jetzt seit Montag bis heute (und immer noch).. Sie ist definitiv schwächer als die Periode und definitiv leichter als eine Einnistungsblutung.. Und die Farbe ist auch relativ komisch.. Es ist frisch, aber es ist kein hellrotes Blut was bei dieser Schmierblutung in der Schwangerschaft so sein sollte.. aber auch nicht solches rot, was ich während der Periode habe.. Normalerweise sollte ich die Periode genau am 28.09 bekommen.. Also was meint ihr, Mädls? Außerdem ist mir schon seit längerem schlecht, aber zur Zeit gehen ja diese Margen-Darm-Beschwerden rum (auserdem fing das mit der Übelkeit an, bevor man überhaupt SW-Anzeichen haben kann..) Also Einnistungsblutung oder frühzeitige Periode? Was denkt ihr?? Die Blutung dauert jetzt schon über 6 Tage an! :/ und schmierig ist das jetzt auch nicht wirklich.. sondern einfach "blutig" Danke für eure hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?