Kann man die Cmos Batterie aus und wieder einbauen ohne die gafahr zu haben das System kaputt zu machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die CMOS-Battery ist unabhängig vom System. Sie ist nur mit dem BIOS/UEFI gekoppelt. Sie liefert den nötigen Strom, den das BIOS/UEFI braucht, um bei ausgeschaltetem Gerät die letzten Einstellungen und die System-Zeit zu speichern. Zu den letzten Einstellungen gehören auch evtl. gesetzte BIOS-Passwörter.

Wird die CMOS-Battery entfernt, wird das BIOS/UEFI in den "Werkszustand" zurück gesetzt. Das Betriebssystem bleibt davon unberührt. Allerdings kann es sein, dass vor einem erneuten Computerstart bestimmte Einstellungen im BIOS/UEFI (Raid-Verknüpfungen, Bootreihenfolge, TPM u.a.m.) erst wieder neu eingestellt werden müssen. Es empfiehlt sich daher, diese Einstellungen vor dem Entfernen der CMOS-Battery irgendwie zu sichern (notfalls handschriftlich)!

Was möchtest Du wissen?