Kann man die Canon EOS 550D noch kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

die 550D wurde von Anfang 2010 bis vermutlich etwa Mitte 2012 gebaut und danach wurden dann die Lagerbestände verramscht.

Zuletzt gab es Mitte 2013 die 550D zum Preis der 1100D (mit 18-55 IS um 450€). Inzwischen sind auch die Nachfolger 600D und 650D bei Canon nicht mehr verfügbar und nur noch Restbestände bei den Händlern. Die 600D gabs zuletzt nach Ostern für 375€ (Online Amazon) bzw 399€ (Kistenschieber). Inzwischen sind die Preise wieder bei 500-550€ wo auch die letzten 650D rumdümpeln. Das sind die Reste bei den Fachhändlern die nie oder selten auf die Amazonpreise oder Kistenschieberpreise einsteigen können. Als direkten Nachfolger gibt es die 700D. Die 1200D basiert auf 550D Technik ist aber funktional extrem kastriert/ausgedünnt. Die 100D soll bei den Systemkamerakäufern räubern (Wo die EOS-M böse scheiterte) ist auch kein 550D Ersatz aber inzwischen mit 18-55 STM auf 450€ gerutscht und mit 18-55 DCIII zZ für 399€ kaufbar. Die aktuellen Canon mit dem 18MP AF Hybrid Sensor haben nicht mehr die Bildqualität der ersten Generation (550D/60D/7D/600D) aber das sieht man nur bei einem Direktvergleich (Wenn überhaupt). Um denn Hybrid AF zu nutzen braucht man STM Optiken. Die sind zZ noch recht teuer Für genau das Geld gibt es auch eine Nikon D3200 mit 18-55VR, eine Pentax K500 mit 18-55 WR oder für 420€ eine Nikon D5100 mit 18-55 ED II (Seit die 600D vom Markt ist wandert die D5100 wieder Richtung 500€ aufwärts). Alles DSLR die technisch betrachtet die aktuelle Canon 18MP Generation übertreffen. Wenn die Kohle knapp ist und die 550D Bildqualität "ausreicht" und man eine vergleichbare Filmtauglichkeit haben will dann kommt die gute alte D3100 für um 350€ in Frage (http://www.cameralabs.com/reviews/Nikon_D3100/outdoor_results.shtml) oder wenn man mehr Filmqualität braucht und dafür etwas High ISO Range opfert wäre eine Lumix G5 mit 14-42 auch in der 350€ Klasse verfügbar.

Wie mein Vorredner bereits sagte, gibt es bereits einige Nachfolgemodelle. Dementsprechend werden die älteren Geräte meist auch nicht mehr produziert. Alo musst Du entweder ein neueres Gerät kaufen oder auf eine gebrauchte EOS 550D zurückgreifen.

Lohnt es sich dann überhaupt noch zu der EOS 550D zu greifen oder sollte ich lieber ein paar Euro auf mein Budget drauflegen und mir eines der neueren Geräte kaufen

0

Die 550d gibt es schon eine Weile nicht mehr, daher findest du die nur gebraucht.

Der Nachfolger war die 600D, die ist aber auch schon überholt, das aktuelle Modell heißt 700D.

Heißt das, dass die Produktuon eingestellt werden soll. Weil diese Kamera wäre perfekt für mich. Preis/Leistung für mich perfekt. Videoqualität gut ebenso wie Bildqualität. Denkst du man kommt noch irgendwie an die ran. Die Nachfolger der 550D sind einfach nicht in meinem Budget

0
@MaKobenutzer

An eine neue eher nicht mehr. Es sei denn irgendein Geschäft hätte noch sehr alte Ladenhueter rumstehen. Die 550 wird seit 2012 nicht mehr hergestellt.

0

Ich hatte letztens schon Probleme an die 600 D zu kommen und musste schließlich doch die 700D nehmen da die Vorgänger nurnoch schwer zu bekommen sind

Was möchtest Du wissen?