Kann man die Binge Eating-Essstörung selbst behandeln und wenn ja wie??

5 Antworten

Und Du bist Dir ganz sicher, dass Dir ein Therapeut, mit dem Du Auge in Auge gesprochen und einige Therapiesitzungen abgehalten hast, Dir eine leichte (!) BE-Störung diagnostiziert hat?

Das war keine Internet-Diagnose?

Denn was Du da erzählst klingt so gar nicht nach BE, nicht mal leicht.

15

Meine Psychologin hat gesagt ich hättete Symptome. Was kann ich denn tun? C

0

3 volle Mahlzeiten am Tag und am besten selber einen Tag vorher eine Portion vorbereiten, die dir ausreicht und von der du satt wirst, so kannst du dich nicht überfressen

Vielleicht Setzt du dir erstmal ein kleines Ziel Angenommen du Kaufst dir jetzt Kartoffel Püree mit Bratwurst und Soße dann isst du erst einmal die hälfte vom Kartoffel püree und 1 Bratwurst wenn du anschließend noch hunger hast halbierst du es noch einmal und so kannst du dich nicht voll futtern bis du erbrechen musst

Binge-Eating besiegen - Hilfe und Erfahrung?

Hallo, seit ungefähr 3 Jahren leide ich unter Binge eating. Ich komme nachmittags nachhause, nachdem ich in der Früh ein normal großes Frühstück (Müsli mit Joghurt und Nüssen) gegessen habe und mache mir schnell etwas zu essen, meistens Gemüse mit Kohlehydraten und einer Eiweißquelle. Leider bleibt es dann aber nicht dabei, nach dieser Portion nehme ich mir meistens noch ein Stück Obst. Dann noch eines, dann eventuell Gemüse mit einem Aufstrich. Dann ein Brot mit Belag. Und immer so weiter. So geht das im Schnitt 1-2 h, bis ich so voll bin, dass mein Bauch schmerzt und ich nichts anderes machen kann, als zu warten bis sich das Volumen einigermaßen verringert hat. Ich fühle mich danach und währenddessen extrem unwohl und habe ein schlechtes Gewissen. Nach jedem Essen nehme ich mir vor, nur bei einer Portion zu bleiben, aber jedesmal artet es wieder aus. Es ist wie ein Zwang zu essen, solang bis ich wirklich nicht mehr kann. Allerdings übergebe ich mich danach nicht, auch wenn ich wollen würde, weil es eine echte Erleichterung wäre. Ich bin an der Grenze zum leichten Übergewicht, aber in der letzten Zeit wird das Binging schlimmer und ich habe schon um die 3 kg in den letzten 3 Tagen zugenommen. Ich bin echt ratlos und ich verachte mich selbst für meine mangelnde Disziplin. Hat jemand eine ähnliche Erfahrung oder Binge Eating besiegt und kann mir Tipps geben, wie ich das überwinde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?