Kann man die BG Bau Beitragsrechnung (gesetlz. Unfallversicherung) steuerlich absetzen?

3 Antworten

Wenn dem keine Einnahmen gegenüber stehen - eher nicht.

Frag mal beim Finanzamt, ob sie es bei Deinen Versicherungen akzeptieren würden - oder trag's einfach da ein. Rausstreichen können sie's ja immer noch.

Es ist richtrig, dass die bau-BG nach den gesetzlichen Vorgaben auch für unentgeltlich geleistete Hilfe Beiträge berechnen muss. Dafür sind die Helfer aber auch im Falle eines Unfalles versichert. Wenn die Kosten des Hausbaus insgesamt steuerlich geltend gemacht werden können (was ja nur noch selten der Fall ist), dann können damit auch die BG-Beiträge abgesetzt werden. Eine Möglichkeit, nur die Beiträge abzusetzen gibt es nicht.

Man muss den betrag aber nicht unbedingt auf einmal zahlen, sondern kann bei der BG Stundung und Ratenzahlung beantragen. Dem wird auch meistens statt gegeben.

Vielen Dank für eure Antworten. Ich finde es trotzdem ganz schön happig und frech. Die einzige Versicherung in Deutschland, die im nachhinein bezahlt wird und wo keiner sich die Mühe macht, wenigstens in etwa zu berechnen, was auf einen zukommt. So hätte man es z.B. in der Baufinanzierung berücksichtigen können. Aber na ja. Jetzt ist es halt so. Mal schauen, wie wir es am besten bewältigen.

0

Das ist heftig! als wir gebaut haben, haben uns verschiedene Bekannte unentgeldlich geholfen, die wir alle angegeben hatten, mußten die Stundenzahlen rückwirkend angeben, aber wir mußten nie was bezahlen. Da haben wir ein Schreiben von der BG Bau bekommen, dass das alles kostenlos abgesichert ist. Hatte das vielleicht was mit dem LAKRA Geld zu tun, was wir bekommen haben? Da würde ich mich aber noch mal genau erkundigen, denn der Betrag ist ja furchtbar hoch! PS. Unsere Bauzeit ist jetzt 7 Jahre her, weiß natürlich nicht, was sich da alles geändert hat.

Ob man was bezahlen muß oder nicht, ist abhängig von der Stundenzahl. Mir kommt die Rechnung auch sehr hoch vor - aber wenn man in den zahlungspflichtigen Bereich kommt, kann das u.U. schnell gewaltig werden.

0

Stipendium vergeben als Privatperson?

Gibt es eventuell eine möglichkeit als privatperson ein Stipendium zu vergeben und dieses Steuerlich abzusetzen? Es geht um meine Schwester, sie arbeitet zu viel. Ich würde sie gern unterstützen und möchte die aber absetzen können. Wer könnte mich dabei Beraten?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was darf ein ALG2 Empfänger steuerlich absetzen?

Hallo,

habe mal ne Frage an alle ... Welche Möglichkeiten habe ich als ALG II - Empfänger steuern abzusetzen ? Und zwar möchte versch.Weiterbildungskurse besuchen,meine Wohnung zum ersten Mal renovieren.

Bedanke mich Voraus

...zur Frage

Frage wegen Erwerbsminderungsrente!?

Ich hatte im Juli 2012 einen Arbeitsunfall! Nach langem Hin und Her wurde dieser im Jahr 2015 nachträglich als Arbeitsunfall von der BG Bau anerkannt! War im März und nochmal im Juli bei zwei vom BG Bau beauftragten Gutachtern! Ich bekomme nun ab Juli 2016 von der BG eine Erwerbsminderungsrente in Höhe von 30! Steht mir diese nicht eigentlich nach den 26 Wochen Krankengeld zu? Habe seit 2013 auch ein GdB von 40! Einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente musste oder habe ich nicht gestellt! Die BG meinte das dies ein automatischer Vorgang sein und keines Antrags bedürfe!

wäre sehr dankbar wenn mir da jemand helfen könnte!

!das verwirrt mich ja jetzt noch mehr! Der Bescheid von der BG Bau lautet wie folgt: Ihr Unfall vom 20.07.2012 wegen der Folgen Ihres Arbeitsunfalls erhalten Sie von uns ab 14.06.2016 eine Rente auf unbestimmte Zeit nach einer Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) 30 vom Hundert vom 14.06.2016 bis auf weiteres... ! Versteh ich jetzt erst recht nicht mehr! und die 30 hat wie ich weiß auch nichts mit % zu tun! wurde mir jedenfalls so gesagt! obwohl mir das eigentlich relativ egal ist!

...zur Frage

Gehaltsveränderung bei Mieteinnahmen

Hallo!

Wollte mal nachfragen, wie sich denn mein Gehalt verändert, wenn ich zusätzliche Mieteinnahmen erhalten.

Gehen wir mal von einem Gehalt von 3.000 EUR (ohne Abzüge) aus. Wenn ich dann nun 500 € Miete erhalten, wie ändert sich dann mein Gehalt?

Die Mieteinnahmen kann man ja auch steuerlich absetzen?!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?