kann man die Beurteilung eines Betriebsarztes anfechten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also,eine Nachttauglichkeit kann man nicht über ein Blutbild,oder über einen Urintest und auch nicht durch abtasten oder abhören diagnostizieren.

Folgende Fragen beantwortest Du wahrheitsgemäß und flunkerst,wenn Du mal nicht schlafen kannst,wegen Baulärm:

Können Sie abschalten in Ihrer Freizeit,oder müssen Sie an berufliche Dinge denken?

Haben Sie Einschlaf ,oder Durchschlafschwierigkeiten,oder fühlen sich matt,weil Sie nicht genügend Schlaf bekommen?

Wird Ihr Familienleben belastet,weil Sie durch Ihre Nachtschicht Ihre Familie nicht sehen? 

Können Sie im Urlaub oder an Freien Tagen nachts schlafen? Wie beschreiben Sie Ihren Tag / Nacht -Rhytmus?

Die Fragen können diiffiziler gestellt sein.Also ,Du fühlst Dich leistungsfähig,und gesund und hast Dir Deine Wohnung schallisoliert.^^

O ha, dann scheinst sich ja die komplette Welt der Arbeitsmedizin gegen dich verschworen zu haben.

https://www.arbeitssicherheit.de/de/html/lexikon/209/Nachtarbeit

Vielleicht nicht immer gleich Paranoid werden, nur weil der Arbeitgeber seiner gesetzlich vorgeschriebenen Fürsorgepflicht nachkommt. 

Was soll deine Rechtsschutzversicherung bewirken, dass der Anwalt ein Gutachten für nichtig erklärt, weil du lieber nur Nachts arbeiten möchtest?

Warte erstmal die Beurteilung ab, sollte da was stehen was definitiv nicht ist, dann musst du gegen diesen Befund Widerspruch einlegen. Es ist immer gut eine Rechtsschutzversicherung zu haben, die Verbrauchberatung hilft dir auch.

BVBFans 03.07.2017, 06:57

Rechtsschutz hab ich auf jedenfall...

0

Was möchtest Du wissen?