Kann man die Bahncard auch nach abgelaufener Kündigungsfrist kündigen?

2 Antworten

Eigentlich nicht. Du kannst aber bei der Bahn mal anfragen, ob sie aus Kulanz die Kündigung annehmen.

Denke aber nicht, dass das geht.

ging schon, ich hab einfach so getan als wüsste ich nichts von der abgelaufenen Frist und es wurde ganz einfach gekündigt :)

0
@LuxMayer

hab keine Kündigungsbestätigung, aber wenn ich mir jetzt im Kundenlogin meine Daten anschau wurde das Abo der Bahncard gelöscht

0

Nein, die Bahn ist da nicht kulant

doch, ging ohne Probleme 

0

Sonderkündigungsrecht / fristlose Kündigung für Ticket2000 bei Bahncard 100 Kauf?

Hallo liebes GuteFrage.net Team,

ich habe vor mir eine Bahncard 100 anzuschaffen.

Nun habe ich gelesen, dass ich bei meinem Ticket 2000 eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Monatsende habe bzw. ein Sonderkündigungsrecht also eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund.

Ich persönlich sehe den Kauf einer Bahncard 100, mit der ja das Ticket 2000 nutzlos wird, da das City Ticket für meine Stadt ja schon inklusive ist, als wichtigen Grund an.

Wird das Verkehrsunternehmen mir da eine negative Antwort geben und wenn ja habe ich eine Möglichkeit mich dagegen zu wehren?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Probe Bahncard 25 bestellen und direkt kündigen?

Wenn ich jetzt die Probe Bahncard 25 bestelle kann ich direkt kündigen und dann geht das Abo nach den 3-Monaten Laufzeit zu ende?

...zur Frage

BahnCard nur im Fernverkehr oder auch in normalen RE / RB im Nahverkehr?

Hallo zusammen,

ich überlege mir eine BahnCard 50 zuzulegen. Diese macht für mich jedoch nur Sinn, wenn sie auch für den Nahverkehr anzurechnen ist.

Die Bahn schreibt dazu:

"Die BahnCard 50 ist gültig im Nah- und Fernverkehr der DB, in zahlreichen Verkehrsverbünden sowie in Bussen und Bahnen vieler weiterer Verkehrsunternehmen."

Ich habe jedoch gehört, dass die BahnCard für den Nahverkehr nicht gilt. Wenn man beispielsweise eine Strecke von Köln nach Düsseldorf mit dem RE oder der RB auswählt, sehe ich auch nicht, dass man die BC eingeben kann?

Hat hier jemand Erfahrung mit der BahnCard 50? Könnt ihr diese auch für Strecken wie bspw. Köln - Düsseldorf anwenden?

Und dann noch 2 weitere kurze Fragen:

--> Gilt die BahnCard sowohl für Spar- als auch für Normalpreise? --> Kann man Fahrten mit der BahnCard 50 stornieren?

Danke euch =)

...zur Frage

Wir kann ich ein Abo der Zeitschrift Bergsteiger kündigen?

Hey, ich habe mir ein Abo der Zeitschrift Bergsteiger bestellt. Jetzt will ich es aber kündigen. Wir kann ich das kündigen. Wo muss ich da drauf gehen. Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

EWE Vertrag nach 14 Tagen stornieren?

Hey. Wir haben vor ca 2 Monaten einen Vertrag bei EWE abgeschlossen. Zur Zeit sind wir bei 1&1. Wir wollten den 1&1 Vertrag kündigen, um bei EWE besseres Internet zu bekommen. EWE sollte für uns kündigen. Wir waren also bei EWE (1 Tag vor kündigungsfristende). Das mit der Kündigungsfrist wusste 1&1. Nun sehen wir, dass unser 1&1 Vertrag um 12 weitere Monate verlängert wurde, da das Schreiben 1 Tag zu spät bei 1&1 ankam, und die sich deswegen jetzt ins Hemd machen. Nun stecken wir also immer noch bei dem Laden 1&1 fest, und EWE wird erst ab nächstes Jahr unser Anbieter. So. Nun wollen wir aber nicht weiterhin mit dem massiv schlechten Internet leben. Also habe ich 1&1 angerufen. Die sagen, ich soll den EWE Vertrag stornieren, und dann erst können die von 1&1 mir mehr Internetleistung geben. Aber der Vertrag ist nun ja schon 2 Monate her unterschrieben worden. Dass das erst ab 2017 gilt, haben wir viel zu spät gesehen, weil damit ja keiner rechnet, und wir alle davon ausgingen, dass es ab 2016 dieses Jahr noch geschieht. Was können wir nun machen? Können wir den EWE Vertrag nochmal stornieren? Wir haben ja fristgemäß, wenn auch kurz vor knapp, gekündigt.. Wir wollen nicht noch 1 Jahr mit dem Internet leben..

Danke sehr :)

mfg. René

...zur Frage

Zeitschrift Abo Kündigungsfrist berechnen?

Kann mir jemand helfen steht grad aufm Schlauch. Habe ein Zeitschriften Abo das ich kündigen will. Bestellt wurde es am 8.1.2016 - Kündigungsfrist ist lt. Anbieter 3 Monate. Ich bin grad zu doof irgendwie, kann mir wer sagen, wann spätestens die Kündigung bei denen eingegangen sein muss?

Laut denen muss schriftlich, reicht sonst per Fax oder E-Mail ganz sicher nicht auch aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?