Kann man die Audioqualität von diesem Mitschnitt irgendwie verbessern?

4 Antworten

Knick es.

Da fehlen vor allem obere Mittenfrequenzen, weshalb alles so nuschelig und undeutlich klingt. Zudem hast du es hier mit starken Umgebungsgeräuschen, Raumhall und den Unzulänglichkeiten der Bühnenboxen zutun, weil die Aufnahme mit "irgendeinem" Handy-Mikro viel zu weit weg von der Quelle stattgefunden hat.

Vom Gehör her ist das maximal eine 128kbps-MP3 (eher 96kbps). Da hast du idr. zu wenige Reserven, um das mit einem Equalizer korrigieren zu können, ohne das MP3-Geschrabbel mitzuverstärken.

Kannst es dennoch versuchen: Audacity o.ä. benutzen und dann beim Eq den Bereich so ca. 1-5kHz kräftig verstärken.

Woher ich das weiß:Hobby

Man kann Störgeräusche etc. rausfiltern, dabei wird die eigentliche Sound - Qualität aber immer schlechter, und nicht besser.

Woher ich das weiß:Hobby – Melodeath, Death und Power Metal

lässt sich da außer dem gar nichts mehr machen?

0
@Xenam

Ein paar Kleinigkeiten, um die subjektiv empfundene Qualität zu erhöhen, sind vielleicht möglich, aber an sonsten müsste eine Neuaufnahme her.

2
@ZaoDaDong

und mit welchen programmen/softwares kann man das machen?

0
@Xenam

Im Prinzip alles, was Equalizer Funktionalität bietet. Z.b. Audacity.

1

Mit melody.ml kannst du nur die Vocals extrahieren und andere Geräusche entfernen

Woher ich das weiß:Hobby – Produziere fast täglich Hands Up Techno in FL Studio

Du kannst bessere Kopfhörer oder jbl box nehmen das macht den sound zu wild

Was möchtest Du wissen?