Kann man die AfD mit der französischen Front national vergleichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vergleichen kann man zunächst alles. Deine Frage zieht wohl eher auf Gemeinsamkeiten der beiden Parteien ab. Ich denke, dass sich Beide einer extrem aggressiven Rhetorik bedienen und auf die Emotionalisierung der potentiellen Wählerschaft setzen. Programmatisch kenn ich mich zu wenig aus, wobei sicherlich ein - vor allem in der heutigen Zeit- wichtiger gemeinsamer Punkt der Umgang mit Asylanten, Ausländern und fremden Kulturen im Allgemeinen.

Ja, kann man.

Wirtschaftlich gibt es aber große Unterschiede zwischen beiden Parteien. Die AfD ist eher wirtschaftsliberal, die FN dagegen eher für ein starkes Eingreiffen des Staates in die Wirtschaft (Verstaatlichung, für Mindeslohn, Erhöhung der Renten...).

0
@JeanElsass

Die AfD ist eher wirtschaftsliberal

Ihrem Programm zufolge ist sie das. Dem größten Teil ihrer Wähler ist das aber anscheinend entweder noch nicht aufgefallen oder es ist ihnen egal.

2
@PatrickLassan

Das Statement liest sich so als ob eine "liberale Wirtschaft" etwas schlechtes wäre,...hier riechts grad ganz enorm nach einem Kommunisten.

0
@hauptklaeger

Falls du dich auf meinen Kommentar beziehst, dann hast du ihn offensichtlich nicht verstanden.

2
@hauptklaeger

Offensichtlich nicht. Ich wollte damit ausdrücken, dass AfD-Wähler das Programm der Partei, die sie wählen, nicht kennen, und weiter gar nichts.

3
@PatrickLassan

OK, das liest sich schon etwas anders, obwohl man dieses Statement auch den meisten Wähler der anderen Parteien zuschreiben könnte.

0

Man kann grundsätzlich alles mit allem vergleichen, auch Kaviar und Kuhscheisse.

Was möchtest Du wissen?