Kann man die Abdeckungen des Schalterprogramms Jung ST 550 einfach auf das aktuelle Programm AS 500 umrüsten?

1 Antwort

oder sind die Unterputz-Einsätze nicht mehr kompatibel, so dass ich diese mit tauschen müsste?

Die Antwort hast dir soeben selbst gegeben.

2

Sicher? Ich habe hier z.B. einen aktuellen Jung 507U Kreuzschalter unter einer ST550-Abdeckung, der auch mit allen AS/LS/CD kombiniert werden kann.

0
37
@fragender520

Das problem ist das man glaubt das die meistne schalterprogramme untereinander austauschbar sind. In der Regel ind die einsätze allgemein Konzipiert damit sie bei der Produktion mit den meisten anderen Schalterprogrammen auch verwendet werden können . Aber aus Eigenerfahrung ( als Elektriker) gehe ich immer her und Tausche auch diese aus, egal ob sie untereinader passen oder nicht Hat mitunter auch was mit dem alter zu tun. Und da hab ich schon Pferde Kotzen sehen .

1

Hauselektrik erneuern?

Hallo, wir haben das Haus geerbt in dem wir wohnen (haben meine Tante gepflegt). Jetzt müssen dort dringend Modernisierungen gemacht werden. Allen voran neue Wasserleitungen und Bad und dazu die Hauselektrik, die aus den 1960ern stammt. Dämmung, neue Fenster etc. kommen dann Stück für Stück, das können wir uns jetzt nicht alles leisten. Aber wie wohnen wir dann, wenn der Strom und das Wasser weg sind? Was machen wir, wenn das Bad abgebaut ist? Haben 3 Kinder zwischen 1,5-7 Jahren, dazu einen Hund und eine Katze. Ausziehen auf Zeit geht nicht, wir haben dafür kein Geld! Ich habe so Panik, dass wir ohne Wasser und Strom da sitzen! Wie lange dauert sowas? Ein Architekt (Freund) meinte, mindestens 6 Monate bis das Haus wieder einigermaßen in Schuss ist...oh je!

...zur Frage

Nur eine Sicherung für 80 qm Wohnung?

Hallo, wir wohnen in einer 80qm Wohnung um uns fliegt immer wieder die Sicherung im Keller raus wenn ich die Steckdosenleiste des Computers einschalte (Dort hängt der PC, 3 Monitore, ein kleiner Verstärker und eine Lampe dran).Das gleiche passiert wenn ich meine Anlage einschalte, ebenfalls mit vielen Verbrauchern dran.Das Problem tritt nicht auf wenn ich die Verbraucher der Reihe nach einschalte.

Mir ist klar das das nicht optimal ist, aber Antworten wie "Nutze mehrere Stromkreise" helfen mir nicht weiter, da wir für die ganzen Wohnung nur eine Sicherung haben, außer in der Küche, da hat eine einzige Steckdose, wo momentan unsere Mikrowelle angeschlossen ist eine eigene Sicherung.

Die Sicherungsautomaten im Keller sind S 161 -H 16A 380V (Wir wohnen unterm Dach, muss weit laufen um die Sicherung wieder an zu machen) und S151 -L 16A 380V

Mir ist damals schon ein Verstärker abgeraucht, eine Fritzbox und ein Fernseher, ich führe das auf die Sicherung zurück.Ist es noch zulässig die Elektroinstallation so weiter zu betreiben?

Was kann man hier tun?

Habe hier nochmal ein Bild mit angefügt:

https://www.dropbox.com/s/tiesj9msck6z9p0/IMG_4195.JPG?dl=0

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?