Kann man die 2.Zähne ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine ist das Implantat. Dabei wird ein Stahlstift in den Kiefer geschraubt. Wenn dieser eingeheilt ist, kommt der Zahn oben drauf. Ist die teuerste Variante.

Oder die Brücke. Dabei werden die Zähne davor und dahinter allerdings auch angegriffen, weil sie so geschliffen werden, daß sie als Träger für die Brücke taugen. Sie halten also den fehlenden Zahn, der zusammen mit den künstlichen Zähnen davor und dahinter auf die Stiftzähne gesetzt werden.

Alle genannten Möglichkeiten sind mit Schmerzen und durchaus hohen Kosten verbunden. Von daher hör auf deine Mutter und pflege deine Zähne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann ein Loch in den Kiefer bohren und dort einen künstlichen Zahn reinschrauben. Das ist aber natürlich mit Risiken verbunden und sollte man so spät im Leben wie möglich machen, da dies meist zu eine Knochenrückgang führt und so Entzündungen entstehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu: "Oder gibt es künstliche feste Zähne, nicht sowas wie ein Gebis? So ein einzelner Zahn?"

Ja wie bereits beschrieben sind das Implantate. Komm jetzt aber nicht auf die Idee deswegen aufs Zähneputzen zu verzichten. Ich kenne ein Ehepaar wo beide richtig Kohle habe haben sich beide diverse Implantate machen lassen mußte Alles wieder raus. Richtig Teuer und auch da geht oft was schief...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die gibts, aber wenn du ü18 bist und ohne Zahnersatzversicherung sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?