Kann man Diabetes heilen

10 Antworten

Typ 1 - ist eine Autoimmunerkrankung - sprich der Körper greift die Bauchspeicheldrüse an - kann man heute leider nicht heilen. Typ 2 - Ursache ist eine sogenannte Insulinresistenz - also das Insulin der Bauchspeicheldrüse kann an den (z.B. Muskel)zellen nicht wirken: grundsätzlich am Anfang durch Gewichtsabnahme und körperliche Aktivität heilbar. Im weiteren Verlauf läßt aber die Insulinbildung insgesamt nach - dann ist auch Typ 2 nicht mehr heilbar. Typ 3 gibt es tatsächlich - Insulinmangel ist die Ursache, der nicht autoimmun bedingt ist. Nicht heilbar.

hallo,... Diabetes ist nicht heilbar !   Man kann aber durch eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und Abbau von Übergewicht der Diabetes entgegenwirken. Das gilt für Diabetes Typ 2.  Typ1 ist heute noch nicht heilbar.

Gruß,...spatzi321

Es gibt durchaus Möglichkeiten:

1.Bei einem Diabetes mellitus Typ II ("Altersdiabetes") können die Ursachen, allen voran das Übergewicht und der Bewegungsmangel, beseitigt werden --> Bei einer Gewichtsreduktion von 10 kg erreichen 50% der Patienten wieder von sich aus normale BZ- Werte, dies kann durch Medikamente wie Metformin unterstützt werden

2.Bei Typ I- Diabetikern gibt es leider keine kausale Therapie außer der Pancreas- (Bauchspeicheldrüsen-) Transplantation. Im Pancreas werden in den s.g. Pancreasinseln u.A. die Stoffwechselhormone Insulin und Glucagon gebildet. Das Pancreas wird in der Regel gemeinsam mit einer Nierentransplantation durchgeführt, wenn die Nieren durch die gefäßschädigende Wirkung des Diabetes unumkehrbar ausgefallen sind.

In selteneren Fällen kann eine Bauchspeicheldrüse auch allein transplantiert werden, sofern der Patient nicht mittels Insulin- Therapie eingestellt werden kann (--> häufige, unkontrollierbare Unterzuckerungen).

Grund dafür, dass nur sehr zurückhaltend transplantiert wird, sind die OP- Risiken, die anschließend nötige Immunsuppression (Unterdrückung der körpereigenen Abwehr, damit diese das neue Organ nicht abstößt), die Komplexität der OP, die geringe Verfügbarkeit von Spenderorganen und natürlich die sehr gute Prognose bei medikamentöse Therapie.

Was sind Symtome für Diabetes?

Hallo ich bin m/15 und musste vor 2 tagen abend alle 15 Minuten aufs Klo zum wasserlassen jetzt habe ich Angst dass ich Diabetes habe also jetzt ist alles gut und ich muss normal aufs Klo aber woran kann man das noch erkennen oder habe ich Diabetes?

...zur Frage

Weshalb macht die Medizin heute keine großen Fortschritte mehr bei der Heilung von Krankheiten?

Wieso sind wirkliche Fortschritte der heutigen Medizin bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Krebs, Aids, Diabetes und autoimmunen Krankheiten kaum mehr zu verzeichnen?

...zur Frage

Meine Freundin hat Diabetes?

Meine Freundin hat Diabetes und muss sich jeden Tag einen Kateta in den Bauch setzen ! Wenn sie Unterzuckert und am schlafen ist bekomme ich immer richtig angst und kann dann nicht schlafen weil ich angst habe sowas mal nicht mit zu bekommen. Ich muss sie im Schlaf zwingen fruchtsäfte zu trinken ! Gibt es möglichkeiten sich von diabetes heilen zu lassen, gibt es für sowas Spender Bitte um hilfreiche Antworten das liegt mir sehr am Herzen !

...zur Frage

Gibt es neben Insulin alternative Therapien / Mittel, die gegen Diabetes helfen?(

Bei meinem Freund wurde Diabetes diagnostiziert. Dadurch ist er nun evtl. dazu gezwungen, Insulin einzunehmen. Da dies kein wirklich angenehmer Vorgang ist wollte ich fragen, ob jemand alternative Mittel gegen Diabetes kennt?

...zur Frage

Meine Mutter und ihr scheiß Zuckeranfall da -.-

Meine Mutter ist Diabetikerin da des mit diesem Zucker da diese Krankeit wisst ihr?

Nunja in den letzten Wochen haben sich ihr Anfälle abends gehäuft weil die einfach Mittags nichts isst bzw überhaupt nicht regelmäßig isst. Und ja jetzt hatte sie seit Samstag?!? an jeden Abend so ein Anfall manchmal gerade noch mit Traubenzucker zu retten ein anderen mal nicht... Nunja weil mein daddy abends Arbeitet musste ich bis jetzt im Arzt spielen^^ Nunja ich sehe es ja wenn sie kurz vorm Anfall ist und ich setzt sie dann auf die Couch und hol Traubenzucker und schieb des der in den Mund xD Nunja dann wenn es ihr wieder gut geht Bedankt sie sich auch bla bla bla bla... Montag war ich leider bissi zu spät wie ich es mitbekommen habe und dann hats nurnoch einen Schlag getan und ich dachte mir nur soll ich sie jetzt einfach mal liegen lassen oder helfen... nunja bin dann ins Wohnzimmer und die lag da und ich hab dann Traubenzucker geholt und nach 10 min ging es... Gestern abend hatte sie auch einen Anfall und da war mein daddy dabei und er hat sich auch richtig beschwert das die einfach nichta isst... Die Weiß doch das die was essen muss... die Merkt des doch oder? Jedenfalls hat mein Vatti gesagt er gönnt ihr es mal richtig das sie sich den Kopf anhaut... ICH AUCH... damit sie mal Kapiert das aie mittags ESSEN soll... Sie hat ja die Krankheit nicht erst seit gestern sondern seit über 20 Jahren...

Aber schämt sie aich nicht jeden Tag einen Anfall zu bekommen... ist ihr des so egal was ich dabei denke? Ich bin 16 schön und gut trotzdem macht es mir net spaß sowas zu sehen... Hat sie den gedanken das immer einer zur hilfe da ist? Ich will auch nicht den RTW rufen weil dann hier im Haus wieder das ganze Zirkus los ist und am nächsten Tag alle anrufen ubd fragen ob ihr es gut geht... jaja die meinen es nur gut...

Ich will gerne mal mit ihr reden... Aber ich glaube die nimmt das bei einem netten gespräch nicht ernst.. Soll ich ihr mal knall hart ins gesicht sagen " BEIM NÄCHSTEN MAL HELFE ICH DIR NICHT!!"?!? Soll ich mal ein Video beim Anfall machen und ihr es am nächsten Tag zeigen? Als art Schock damit die wiedef regelmäßig isst? Was soll ich machen... hab kein bock mehr jeden Abend die gleiche Scheiße früher hatte sie wenigstens noch ne Spritze jetzf musst du wenn es zu spät für Traubenzucker ist gleich den RTW rufen -.-

...zur Frage

Stimmt es das man (Diabetes)?

Stimmt es das man durch das drücken eines Fingernagels sehen kann ob man diabetes hat.Ich hab vor 1 und halb monate mein Urin getestet es war gut also kein Verdacht auf diabetes nur wollte ich vorsichtshalbar fragen

Der Arzt meinte mit mir ist alles gut aber er hat vor 1 und halb monaten geguckt denkt ihr das man in dieser Zeit diabetes bekommt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?