kann man diabetes bekommen , wenn mal viel zucker ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du ab und zu mal Einen Zuckerwürfel isst, passiert normalerweise nicht gleich was schlimmes. Aber Zucker ist ein Stoff mit zwei Seiten. Einerseits braucht der Körper Zucker als Energiequelle, andererseits ist Zucker auch ab einer bestimmten Menge giftig für die Zellen. Wenn also viel Zucker im Blut wäre, würden die Adern und auch Nerven zerstört. Deshalb gibt es im Körper einen Stoff, der Zucker in eine ungefährliche Form verwandelt. Dieser Stoff heisst Insulin und wird in der Bauchspeicheldrüse hergestellt, sobald Zucker, den man gegessen hat, ins Blut aufgenommen wird. Da Zucker in der Natur normalerweise nicht vorkommt, ist unser Körper nicht dafür gemacht, häufig viel Zucker aufzunehmen. Deshalb ist es für die Bauchspeicheldrüse anstrengend, immer wieder so viel Insulin herstellen zu müssen. Ausserdem "gewöhnen" sich die Zellen mit der Zeit an den zu vielen Zucker und man braucht noch viel mehr Insulin, damit Zucker überhaupt noch in das ungefährlichere Glucagon umgewandelt werden kann. Irgendwann ist die Bauchspeicheldrüse ausgebrannt und der Zuckerwert im Blut steigt so weit an, dass es zu Schäden kommt. Das ist dann Diabetes Typ 2. Das Risiko, Diabetes Typ 2 zu bekommen ist erhöht, wenn man übergewichtig ist, sich wenig, sich ungesund ernährt und, ja, viel Zucker isst. Außerdem wenn in der Familiengeschichte eine Neigung zu Typ 2 vorliegt. (Diabetes Typ 1 ist etwas anderes und hat mit dem Zuckerkonsum nichts zu tun, sondern ist eine Autoimmunerkrankung, bei der die Inselzellen der Bauchspeicheldrüse vom eigenen Abwehrsystem zerstört werden, nur so zur Info.) Aber wenn Du fit bist, Dich ausreichend bewegst genug Gemüse und Obst isst und nicht zu Übergewicht neigst, sind ein paar Zuckerwürfel ab und zu nicht so schlimm. Trotzdem, gesund ist es nicht. Aber wichtig ist ja: So gesund wie möglich, aber mit so viel Spaß wie möglich... ;)

Wegen einmal viel Zucker essen, wird nicht viel passieren, ausser, dass dir schlecht wird. Die Ernährung hat aber sehr wohl einen Einfluss auf Diabetes!

diabetes bekommt man auf andre art .. so mein ich .. wenn so eine drüse am bauch zu schnell die arbeit einstellt oder so.

naja pack die würfel doch weg ;D soviel zucker ist nie gut.

Das beschleunigt Diabetes. Muß aber nicht sein.

Wozu ist das gut? Zuckerwürfel essen?

Die schönen Zähne...wenn überhaupt noch welche da sind.

Was möchtest Du wissen?