Kann man deutsch verlernen?

9 Antworten

Kommt drauf an. Du kannst aber deine Deutschkenntnisse verbessern, wenn Du dir deutsche Medien anguckst, also Video, TV, Zeitschriften und auch sogenannte Bücher. Schaue Filme mit Untertitel, dann kannst Du das gesprochene Wort mit dem geschriebenen Wort abgleichen. Du bist also nicht auf dein häusliches Umfeld angewiesen.

Und man glaubt es kaum, wenn du eine Ausbildung oder studieren willst, können gute Deutschkenntnisse sehr wichig sein.

Muss aber nicht sein, schliesslich hatte ich mal einen Arbeitskollegen aus Mexico und aus Tunesien, die fast gar kein Deutsch konnten.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Erhaltung deiner Deutschkenntnisse

Ich kann gut Deutsch. Sprechen und auch schreiben/lesen. Hab nur Angst es zu verlernen in der Zukunft.

1

Wichtig ist, dass man eine Sprache gut beherrscht. Da du in Deutschland lebst wäre es wichtig, dass du Deutsch perfekt beherrscht. Natürlich kannst du mehrsprachig leben, aber du wirst die Sprache mit der du täglich umgehst immer am besten beherrschen. sonst wirst du aussenseiter...

Übrigens verlernt man eine Sprache nicht so leicht. Das ist so wie beim Fahrradfahren, das kann man immer. Na ja fast immer. Wenn du nämlich alt wirst und so ab 65 vergißt man viel, auch manche Sprachkenntnisse, besonders wenn man sie nicht üben kann.

Man sollte das ausgleichen. Ich bin auch Araber und spreche aber beide Sprachen gut, weil ich sowohl mit Familie und Freunden arabisch spreche, als auch mit anderen Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen auf deutsch. Wenn man nie deutsch spricht ist klar, dass man es verlernen kann.

Deswegen muss man zusehen, dass man die beiden Sprachen sozusagen oft spricht

Was möchtest Du wissen?