kann man der webseite hier vertrauen http://www.stephcurryshoes.net/?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Seite ohne Impressum mit einzig einer gmail-Adresse zum Kontakt.

Ob es sich um ein google-englisch handel, kann ich nicht beurteilen, jedoch wurde die Seite für ein Jahr in China im Dezember 2015 neu angemeldet:

http://www.whois.com/whois/stephcurryshoes.net

Nachdem ich die anderen Bezahlmöglichkeiten gesehen habe, bezweifele ich, dass da die erwähnte Paypal-Zahlung funktionieren würde. Paypal ist aufgeführt aber nicht verlinkt: "We can accept credit/debit card, paypal, western union, money gram as payment."

Übrigens ist Paypal keine Versicherung für unsichere Käufe. Paypal arbeitet als Finanzdienstlesite rund hat eine lux. Bankenlizenz. Einfach Zahlung zurückziehen ist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
23.02.2016, 01:04

Paypal kann von Dir übrigens die Vorlage Deines Ausweis verlangen, wenn dort der Verdacht entsteht, dass Du noch kein Paypal-Konto führen darfst:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#int_2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung.
Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit
außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines
Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag
des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag
des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das
Konto nur für sich selbst eröffnen.

3

Wenn du sicher sein willst, frag beim Division of Corporations nach oder recherchiere im Netz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?