Kann man Deo auch auf Kleidung sprühen oder ist es nur für die Haut gedacht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Deodorant hat als Hauptwirkstoff Alkohol. Dieser soll die Bakterien abtöten, die sich z.B. unter deinen Achseln befinden und den penetranten Müffelgeruch erzeugen. Wenn du deine Kleider einsprühst, erzielst du keinen Effekt außer den, dass die Parfümstoffe aus dem Deo den bereits eingezogenen Schweißgeruch übertünchen.

In diesem Fall würde ich also lieber gleich ein Parfum verwenden, oder im ernsten Fall ein Textilreinigungsspray. Nichts ersetzt hingegen eine Dusche oder wenigstens eine Katzenwäsche.

Hallo,

Deo auf der Kleidung hat keinen bzw. nur eine geringen Nutzen, je nachdem wie stark es den Geruch überdeckt.
Der im Deo enthaltene Alkohol tötet die „Faulbakterien“ ab, auf der Kleidung bringt es also wenig und das kannst du besser mit einem Parfüm erreichen.
Zudem kann sich der Stoff an dieser Stelle auflösen/verfärben.

Ich würde es also lieber unterlassen und es „auf normalem Weg“ verwenden.

LG

Ja man kann es schon machen aber wenn du es statt waschen machst würde ich es dir nicht empfehlen. Aber du kannst hald wenn du dich einsprühst auch etwas auf deine Kleidung geben dann riecht man besser das mach ich auch manchmal. Es ist glaub ich aber eigentlich nur für denn Körper gedacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich kann man Deo auch auf Kleidung sprühen. Ist zwar unsinnig, aber gehen tut es.

Also ich sprüh auch meine Kleidung bisschen ein, richt auch super dann.

Was möchtest Du wissen?