Kann man den ,,Wohngeld-Rechnern'' im Netz trauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es teilweise Unterschiede, aber als Anhaltspunkt ok.

Ich würde lieber Rechner nehmen die von Behörden vorgeschlagen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst du nicht.

Es gibt nur einen Rechner, dem du annähernd trauen kannst, denn der ist mit den jeweiligen Ländern abgestimmt. Schau hier: https://www.wohngeldrechner.nrw.de/WgRechner/wogp/cgi/call-TSO.rexx?P(wgrbstrt)

Das Ganze setzt natürlich voraus, dass

  • du überhaupt wohngeldberechtigt bist,
  • du nicht vom Wohngeld ausgeschlossen bist,
  • das Wohngeldgesetz auf dich anzuwenden ist und
  • du über das nötige Mindesteinkommen verfügst.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die geben nur einen ungefähren wert an. Man kann ja dort nicht alle berücksichtigungsfähigen Fakten angeben. Dient nur zur groben Orientierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
12.09.2016, 13:20

aber hoffentlich nur mit ganz leichtem Unterschied.

0

Wie bei allen Rechnern im Netz würde ich das nur als grobe Orientierungshilfe ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?