Kann man den WLAN router mit ins Auto nehmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

es spricht nichts gegen das Vorhaben einen WLAN-Router ins Auto zu legen. Nur wirst du damit nichts anfangen können, da der Router eine Verbindung zum Anbieter haben muss (zum Beispiel über die Telefonsteckdose im Haus). Es gibt jedoch spezielle LTE/UMTS-Router, bei denen man mit entsprechenden Tarifen LTE/UMTS-Netz empfängt und dieses über WLAN im Auto nutzt. Die sind aber teurer als ein normaler Internet-Vertrag

Ja, kann man. Man kann sogar einen Konverter zwischen Zigarettenanzünder und Router schalten und unterwegs ein WLAN betreiben. Der Router könnte sein WLAN dann per Smartphone auch mit dem Internet verbinden.

Nein, diese WLAN Router werden vom Hersteller auch per Fahrrad zum Provider/Elektronikmarkt gebracht. MAN KANN SIE NIEMALS MIT INS AUTO/LKW/ZUG NEHMEN

Ja kann man, aber anschließen ist die andere Sache....

Um ihn benutzen zu können musst du einen DSL-ANSCHLUSS und STECKDOSE haben.

Mit reinnehmen geht :)

Deinen WLAN Router kannst du natürlich mit ins Auto nehmen. Beim WLAN Kabel wird es nur etwas sperriger. ;-)

Ja aber WLAN FUNKTIONIERT NICHT

Klar, Funktioniert nur nicht.

Kann man!

Ja, aber dann hast du noch lange kein Wlan

Was möchtest Du wissen?