Kann man den W-LAN Verbrauch eigentlich irgendwie individuell einschränken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar kannst du ein solches System einrichten, das ist aber meist nicht mit den Routern für den Heimbetrieb möglich. Allgemein macht es für mich aber auch eher wenig Sinn die Kinder auf ein Datenvolumen zu beschränken, sondern wenn überhaupt auf eine Online-Zeit und ggf. eine dynamische Geschwindigkeitsbegrenzung...

Letztere Dinge lassen sich zum Beispiel mit der FRITZ!Box halbwegs gut umsetzen, einige Speedport-Router können das auch ganz gut..

Ansonsten wäre eine Firewall wie IPFire oder ein pfSense für solche Dinge, das ist aber eher nicht für Heimnetze gemacht, da diese Teile schon fast PC-Hardware brauchen und auch nicht gerade stromsparend arbeiten. Entsprechend wäre nur ein OpenWRT-Router mit einer entsprechenden kleinen Software sinnvoll, aber auch nur wenn du ein wenig Frickeln willst.

Ja das ist Grundsätzlich möglich, allerdings erst bei höherpreisigen Routern, oder man macht sich selbst einen Router aus Hardware und setzt zB pfsense oder IPFire auf.

Du kannst dann zB den Datenverkehr auf Basis der MAC oder IP einschränken.

Was möchtest Du wissen?