Kann man den Verlustvortrag auch auf ÜBERNÄCHSTE Steuerjahr übertragen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, das ist nicht möglich. Der festgestellte Verlust wird mit dem positiven Einkommen des Jahres 2016 verrechnet. Nur ein in 2016 noch nicht ausgeglichener Verlust kann auf Folgejahre vorgetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8sode
17.06.2017, 13:15

Danke dir sehr! Hatte ich befürchtet. Weißt du zufällig auch die Grundlage/wo das steht? konnte nix finden..

0

Was möchtest Du wissen?