Kann man den Unterricht eines Lehrers/einer Lehrerin verweigern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nicht mehr zum Unterricht gehst, ist das Unterrichtsverweigerung.. Vielleicht hilft es ja, wenn du zum Direktor gehst.. Hab so eine ähnliche Lehrerin.. Da kann man nur schwer was gegen ausrichten leider..

Ich würde an deiner Stelle zum Schulleiter gehn und wenn das noch immer nichts hilft solltet ihr euch mit anderen zusammentun denen es genauso ergeht und versuchen gegen die lehrerin vor zu gehn. Auch Elternbeirat mit einbeziehen, alles was geht

naja, verweigern kannst du es armer tropf nicht, aber du kannst zu einem vertrauenslehrer ( gibt es doch sicher in österreich) gehen, oder nochmal zur kl oder, wenn das nicht hilft zum rekor.

Was möchtest Du wissen?