Kann man den Tüvbericht von einem Gebrauchtwagen irgendwie anfechten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Kein Prüfer kann eine Garantie für seine Untersuchung geben. Evtl. fährst du ja aus der Prüfanlage und baust schon auf der Strasse das Auto um (haben wir doch früher alle so gemacht: wieder breite Reifen drunter, Leder-Lenkrad, Schalensitze rein usw.). Und jeder Prüfer hat "seine" Präferenzen bei der Untersuchung; alle Dinge kann er sich bei der Prüfung ja unmöglich ansehen (lies dir mal die AGBs beim TÜV durch).

vielleicht machst Du am klügsten einen Bremsen-Check bei einer Werkstatt oder beim TÜV, wenn Du das Gefühl hast, daß was nicht in Ordnung ist. Die Bremsen werden auf einem automatischen Prüfstand gemessen, der Wert erscheint im Prüfbericht. Falls er nicht mit dem gemessenen übereinstimmt, handelt es sich meiner Ansicht nach schlicht um Betrug. Ist aber nicht kostenlos..
Ohne Hupe keinen TÜV ist kein Problem, wird als "geringfügiger Mangel" eingetragen, habe ich letzte Woche auch so bekommen...

So´n Quatsch: ohne Hupe trotzdem TÜV bekommen, meinte ich natürlich..

0

Was möchtest Du wissen?