Kann man den Sicherungsstab einer Granate wieder in sie stecken, wenn sie schon scharf ist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf die "Granate" an, da gibt es ja hunderte von Sorten. Bei einer deutschen Splitter-/Sprenghandgranate kann man den Splint wieder hineinstecken, es sei denn, man hat schon den Bügel losgelassen, der wird dann von einer Feder "abgeworfen" und aktiviert dadurch unwiderruflich die zeitverzögerte Zündung.

Normalerweise sollte das Ding erst scharf - sprichexplosiv werden, wenn du den Sicherungstiftgezogen hast UND den Griff ausgelassen hast. Damit wird der Zünder aktiviert und es fliegt dir nach wenigen Sekunden um die Ohren. Normalerweise ist sie mit dem Zurückstecken des Stiftes wieder "sicher".........Diese Angaben erfolgen ohne Gewähr! (habs selbst nie probiert)

Dass Du eine SCHNELLE Antwort brauchtest, macht mir ein bisschen Angst....

25

Endlich mal einer, der den Witz versteht...

0

Was möchtest Du wissen?