Kann man den Sattel einstellen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist ein üblicher Schnellspanner, Hebel lösen, evtl. die Gegenschraube der anderen Seite noch etwas lockern und Sattelstütze heraus ziehen. Evtl. dabei etwas hin und her drehen, kann manchmal festsitzen.

Neigung des Sattels sowie etwas nach vorn oder zurück mit der Schraube unter der Sattelstrebenklemmung, üblich mit einem 6er Inbus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, du willst ihn nur höher haben. Wie das geht, kannst du hier lesen oder mit deinen Augen und Händen selbst heraus bekommen.

Solche Sattelstützen fettet man ein, damit sie nicht im Sattelrohr festrosten. Öl tut es zur Not auch. Etwas Öl solltest du auch oben auf die Kante geben, damit du die Stütze leichter hoch bekommst und sie nicht unnötig verkratzt.

Der Sattel lässt sich noch in zwei andere Richtungen verstellen. Es lässt sich nach vorn und nach hinten schieben und man kann seine Neigung verstellen.  


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, den Hebel, auf dem GT draufsteht lösen und dann kannst du die Höhe des Sattels verstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von watchdog
29.11.2016, 13:43

Wenn die Sattelstütze sich nicht nach oben bewegen lässt und sehr fest sitzt, versuch es bitte mit Hin und Her Drehen der Sattelstütze.

0

Lös einfach den Hebel unter dem Sattel. Dann kannst du ihn verstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast unter dem Sattel eine Klammer. Diese musst du Öffnen und dann die Sattel Stange hochziehen. Dann anpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nur weiter nach oben. Mit dem Hebel wo GT draufsteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen dank für eure antworten! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?