Kann man den rauch der entsteht wenn mann trockeneis in heisses wasser tut einatmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Trockeneis ist festes Kohlenstoffdioxid.

Kohlenstoffdioxid ist ein Nichtmetalloxid und reagiert als solches mit dem im Blutplasma vorhandenen Wasser zu Kohlensäure. Bei vermehrter Aufnahme von Kohlenstoffdioxid wird das Blut "saurer", sprich der pH-Wert sinkt. Man spricht auch von "Azidose". Wenn dieser Zustand zu krass wird, kannst Du das Bewusstsein verlieren oder sterben. Das Blut eines gesunden Menschen hat einen pH-Wert von 7.4. Wenn dieser Wert unter 6.8 sinkt, machen das die Zellen definitiv nicht mehr mit. Aufgrund dieses Prozesses wirkt Kohlenstoffdioxid entgegen der landläufigen Meinung nicht nur erstickend und ist daher auch dann gefährlich, wenn noch genügend Sauerstoff (16% reichen bei 1013 hPa Umgebungsdruck im Prinzip vollkommen aus) vorhanden ist.

Bei geringen Mengen passiert nichts, auch weil sich ja ziemlich viel Blut in Deinem Kreislauf befindet, was das ganze "puffert". Zudem kann Dein Körper auch noch eine Weile dagegenhalten, indem er Calciumionen ins Blut abgibt, die den pH-Wert anheben. Außerdem hat Dein Körper Rezeptoren für den pH-Wert und ab einem gewissen Punkt setzen Schutzreflexe ein. Wenn Du Deinen Kopf direkt in den Kessel steckst, in dem Trockeneis verdampft, wird es bestimmt gefährlich. ;-)

Ca. 5 % Vol. CO2 in der eingeatmeten Luft führt zu Bewusstlosigkeit, ca. 8 % Vol. CO2 zum Tod, jeweils nach ca. 30 - 60 Minuten Exposition. Bei höheren Konzentrationen ist die Wirkung die selbe (erst Bewusstlosigkeit, dann - sofern die Exposition dadurch nicht unterbrochen wird - Tod), tritt aber schneller ein.

Wenn Du es im Freien machst, fällst Du - wenn Du "genug" davon aufnimmst - sehr wahrscheinlich einfach irgendwann bewusstlos um. Dann ist die Exposition unterbrochen, der pH-Wert normalisiert sich und Du kommst wieder zu Dir. Ich würde es dennoch nicht empfehlen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du das im Freien versuchst sollte es ein abschätzbares (wenn auch völlig sinnloses!!) Risiko sein.

Sobald das Trockeneis mit heißem Wasser in Kontakt kommt sublimiert das Kohlenstoffdioxid in großer Menge, atmest du das ein wird nicht nur der Sauerstoff verdrängt, ein Teil wird auch resorbiert. (-> https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffdioxid#Physiologische_Wirkungen_und_Gefahren)

Da die Konzentration dabei über 8 % steigen kann, könnte es passieren das du dabei ohnmächtig wirst. In diesem Fall solltest du natürlich dem nicht länger ausgesetzt sein, weshalb das nur an der frischen Luft gemacht werden sollte, denn auch wenn sich Kohlenstoffdioxid am Boden ansammeln kann wird es dort wahrscheinlich ausreichend verdünnt sein.

Warum du das nachstellen willst ist mir aber immernoch ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Rauch" ist kein Rauch (das wären Feststoffe in der Luft), sondern ein Nebel (Flüssigkeitströpfchen in der Luft). Das meiste ist immer noch Luft, aber einige Prozent CO2 darin, je nach Anordnung auch einige zig Prozent.

Einen Atemzug kannst Du davon ohne Probleme nehmen. Danach aber wieder normale Luft atmen. Mehrere Atemzüge können schnell zu Bewusstlosigkeit und Tod führen, dafür reichen schon 8% CO2 in der Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockeneis ist fester Kohlenstoffdioxid und eben dieser geht auch in Gasphase über.

Kohlendioxid ist nicht so schädlich wie sein böser Bruder das Kohlenmonoxid, er wird vom Körper täglich in größeren Mengen aufgenommen, aber vor allem ausgeatmet.

Natürlich ist es niemals gut die Lungen komplett mit reinem Gas zu füllen, denn dann wird der Sauerstoff aus den Lungen verdrängt und man erstickt. Leicht erhöhte Konzentrationen führen lediglich zur Benommenheit bis hin zu Bewusstlosigkeit, kleinere Mengen befinden sich ohnehin in der Atemluft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
prohaska2 31.10.2015, 21:01

Das weiße Zeug ist doch nur kondensierte Luftfeuchtigkeit ...

1

es entsteht co2 wodurch man eine co2 vergiftung bekommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
prohaska2 31.10.2015, 21:02

Unsinn. Entsteht nicht. Ist schon da.

1
vivi6h 04.11.2015, 22:56
@prohaska2

ja es entsteht die gasförmige form von co2 .... ist ja gut

1

Was möchtest Du wissen?