Kann man den PCI-Express Bus (Buchse PCIe x1 auf dem Mutherboard) mehr als 15 cm verlängern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei PCIe gibt es anhand der empfindlichen Signallaufzeiten und Taktungen nebst elektromagnetischer Einflüsse in der Tat schon massive Einschränkungen gegenüber sogenannten "externen" Schnittstellen.

Somit wäre je nach Karte und Gessmtempfindlichkeit der beteiligten Hardware hier noch nicht mal wirklich sicher, ob überhaupt die "handelsüblichen" Verlängerungen hier fehlerfrei / stabil arbeiten.

Wozu benötigst Du sowas überhaupt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage. Die von dir gestellte Frage habe ich sofort beantwortet, aber wie bei einer "normalen" e-mail den Buttton "antworten" gewählt. Da ich keine Reaktion bekommen habe, habe ich die Frage bei "gutefrage" gestellt und die Antwort bekommen, dass ich den Button "kommentieren" wählen muss, wenn ich direkt antworten will. Hier nun meine Antwort noch einmal: Ich habe meinen PC elektrisch und mechanisch umgebaut. Da ich relativ viel probiere, habe ich mir u.a. auf die Frontplatte SATA, Stromversorgung für externe LW, weitere USB-Buchsen und den PCIe-Bus gelegt, damit ich nicht jedesmal den PC öffnen muss. Es läuft alles, außer PCIe. Ich benötige bis zur Frontplatte ca. 32 cm Kabel. Handelsüblich gibt es aber nur max. 15 cm. Also habe ich mir 3 Kabel gekauft und nach der Methode "Versuch und Irrtum" alles ausprobiert. Bei 15 cm läuft alles, bei 30 cm sehr unzuverlässig und bei 45 cm überhaupt nicht. Ich habe mir jetzt eine Lösung dadurch geschaffen, dass ich mit einem 15 cm Kabel auf eine PCIe- Buchse auf dem Slotblech auf der Rückseite gehe. Damit kann ich leben, auch wenn es nicht so komfortabel ist, wie auf der Frontplatte. Kann man u.U. durch ein selbst gebautes Kabel mit geringer kapazitiver Belastung und zusätzlicher Abschirmung etwas erreichen ? Reichen ggf. dazu abgeschirmte Leitungen der Aus- und Eingänge oder auch noch der getakteten Leitungen ? Oder geht es gar nicht ? Ich bin zwar schon Jahrgang 1940, aber ich würde mir  - wenn es helfen sollte - ein solches Kabel zutrauen. Wenn es keine Umstände macht, antworte mir noch einmal.

Viele Grüße  Herbert Thiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?