Kann man den PC so benutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die CPU ist "Schrott". Zudem ist der Preis viel zu hoch für die alte Hardware. Sieht nach Resteverwertung aus.

Das einzig gute ist die Grafikkarte und das Netzteil.

Wenn du damit spielen willst, ist das nicht geeignet dafür.

Wenn du nicht selber zusammenbauen willst, leg 100€ drauf und hol dir den PC. Damit bist du top ausgestattet, schaffst so gut wie jedes Spiel auf Highsettings und sollte auch für die kommenden Jahre ausreichend sein.

https://www.mydealz.de/deals/gaming-pc-konfigurierbar-auf-ryzen-basis-amd-ryzen-1600-8gb-ram-250gb-ssd-wd-blue-geforce-1060-mit-6gb-msi-b350-pc-mate-be-quiet-pure-power-10-500w-fur-82390eur-dubaro-1029731

Vielen Dank! Ich habe nicht so viel Ahnung von dem Zusammenbauen von PCs :D Den PC werde den du mir empfohlen hast werde ich mir dann wohl auch zulegen

1

Einen gut merkbaren Leistungsboost bekommst du, wenn du DDR4-RAM verbaust, am besten mit 3000MHz

(das 1600 steht in dem Fall für MHz, das ist die Taktrate, wie viele updates pro Sekunde der RAM schafft. Je mehr, desto besser, wenn die Latenzen niedrig sind. Das Mainboard muss allerdings DDR4 unterstützen.)

DDR3 würde ich nicht mehr verbauen. Das ist einfach schon veraltet und durch DDR4 generalüberholt. 

Danke für die Erklärung :D Ok, werde ich beachten

0

Der FX unterstützt aber keinen DDR4 Speicher, mein Freund.

0

Stimme Phil093 vollkommen zu

Was möchtest Du wissen?