Kann man den Notarzt anrufen, wenn man alleine ist, und eine Verletzung hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

112 anrufen, Situation erklären, und dann holt dich der Krankenwagen ab. 

Das ist überhaupt nicht albern, wenn du starke Schmerzen hast, muss etwas dagegen unternommen werden.

Alternativ kannst du Schmerzmittel nehmen (Ibuprofen), damit du es bis morgen durch hältst. Aber wie kommst du dann zum Arzt, wenn du nicht auftreten kannst?

Wegen dem Krankenwagen bekommen deine Eltern nachher eine kleine Rechnung. Das ist aber sicher billiger, wie ein Taxi, und der Krankenwagen hat den Vorteil, dass du gleich dran kommst, und nicht erst ewig in der Ambulanz rumsitzt.

Gute Besserung.

600€ würde ich nicht als "billiger als ein Taxi" bezeichnen und die Hoffnung, dass man gleich drankommt kann man getrost vergessen! Auch wenn du mit dem Rettungsdienst kommst wirst du nach Dringlichkeit behandelt und die ist abhängig von der Verletzung, nicht von dem Transportmittel...

0
@XRAYYZULU

Was ist das denn für ein Quatsch? Ein Transport im RTW kostet keine 600€. Dafür bezahlt man einen Eigenanteil von 10€, den Rest bezahlt die Krankenkasse. Für 10€ fährst du nicht mit dem Taxi zum Krankenhaus, außer es liegt gleich um die Ecke.

Freilich werden die Erkrankungen nach Dringlichkeit behandelt. Das hat auch niemand anders behauptet. Schlaganfall geht vor Knochenbruch. 

0

Ruf jemanden an der dich in die Klinik fährt, wenn es nicht geht.

Auf keinen Fall solltest du mit dem verletzten Fuss auftreten, das kann den Schaden am Knie massiv verschlechtern.

Es gibt auch einen ärztlichen notdienst, da haben Ärzte aus deiner Stadt abwechselnd Dienst auch nachts. Die Telefonnummer gibt es über die Feuerwehr. Die 112 würde ich nicht wählen. Den notdienst ja

Die Telefonnummer gibt es über die Feuerwehr. Die 112 würde ich nicht wählen....

Ähm, die Feuerwehr ruft man ebenfalls über 112. Das ist die Zentrale, die einem die Rettung vermittelt, die man braucht. Sogar eine Tierrettung kann man da anfordern, oder sich einfach nur erkundigen, wo sich das nächste Krankenhaus befindet, wenn man irgendwo fremd ist. Und auch einen ganz normalen Krankenwagen zum Transport ins KKH ruft man da.

Der junge Mann hier hat eine Knieverletzung und kann nicht laufen. Wie soll er also zur Notpraxis kommen? Da müsste ihn jemand fahren, aber seine Eltern sind ja nicht da... .

http://freiwillige-feuerwehr-altenholz.de/notruf-112

Die Tel.nr. der Notpraxis erfährt man übrigens über den AB eines jeden Arztes.


0

leider nein...man wählt die Feuerwehr über die 116117 wenn es kein notruf ist...die geben einem dann die nummer des diensthabenen arztes und der kommt dann zu einem nach hause. das er nicht laufen kann habe ich Schon verstanden, deshalb der Hausbesuch :-) macht dir nichts draus, jeder macht mal Fehler

0
@Nini1612

Wer macht hier Fehler? Ich habe selber in einer lebensbedrohlichen Situation die 116 117 gerufen. NIEMAND kam zu mir nach Hause. Es hieß, kochen sie sich einen Tee und nehmen sie 2 Paracetamol, und morgen früh gehen sie zum Hausarzt. Habe ich gemacht, und der hat mich sofort von der Praxis aus ins KKH eingewiesen. Weißt du, was ich hatte? Eine Lungenembolie mit Verstopfung in allen Hauptästen. Ich lag auf der Intensivstation  und habe um mein Leben gekämpft. Soviel zum Thema: "Es macht jemand einen Hausbesuch". Da kann ich leider nur drüber lachen... . ICH rufe da NIE mehr an! Für mich gibt es nur die 112. Wenn du das als Fehler siehst, dann werde glücklich damit... . 

0

Also bei mit kam ein Arzt aus der Stadt mitten In der Nacht zu mir nach Hause als ich einen schlimmen norovirus hatte. Da ich selber medizinisches Fachpersonal bin weiß ich schon wann man welche Nummer anzurufen hat. Mach du es es Zukunft wie du meinst und gut ist

0

Albern kommt das nicht rüber. Kannst Du Deine Eltern nicht erreichen? Ansonsten Verwandte oder irgendjemand? Wenn nicht dann ruf den Krankenwagen.

Hallo du kannst nur die Rettung rufen

Wenn es weh tut würde ich es auf jeden fall machen Damit nichts schlimmeres Passiert

Der Notarzt kommt nur über die Rettung, und wird bei dir wohl nicht benötigt

Wenn es so ist wie du schilderst dann ja.

Naja Notarzt ist eben wie der Name schon sagt für Notfälle. Ob es einer ist musst du selbst einschätzen.

Aber ich denke ja dein Leben hängt nicht am seidenen Faden.

Was möchtest Du wissen?