Kann man den Mars bewohnbar machen?

11 Antworten

es könnte in fernen Zukunft gelingen aber es gibt mehrere große Probleme. das Mars ist zu klein um eine Atmosphäre dauerhaft selbstständig halten zu können man müsste ständig für Nachschub sorgen. auch hat der Mars kein Magnetfeld das sein Oberfläche vor für Erdbewohner tödlichen uns gefährlichen Anteilen der Sonnenstrahlung schützt dem Sonnenwind. er kann ungehindert bis zur Oberfläche vordringen. auf der Erde schützt und das Magnetfeld und leitet diese Energiereiche Strahlung zu den Polen wo sie das Polarlicht erzeugen. um auf der Oberfläche des Mars leben zu können müsste man ein künstliches Magnetfeld erzeugen das stark genug ist diese Strahlen abzuleiten. es würde auch sehr lange dauern den Mars bewohnbar zu machen. man nennt es auch Terraforming. aber das ist noch Zukunftsmusik.

Ich glaube mal dass, das nie funktionieren wird, da es dort ja keine Vegetation gibt und außerdem ist es dort bis -120 Grad Celsius kalt.

ja aber nur in Stionen und weit in der zukunft! Aber so ohne Sauerstoff flasche drausen rumlaufen is nicht!! Da der Mars einfach zu wenig grösse Masse hat um auf dauer eine dichte atmospäre zu halten!! so viel ich weis

kann man überhaupt auf dem Mars Leben?

gab es ein Leben auf dem Planet Mars?

...zur Frage

Kann man auf dem Mars leben?

...zur Frage

Welche Planeten können wir bewohnbar machen?

Hab mir schon einiges dazu angeschaut. Das so genannte bewohnbar machen, auch "Terraforming" genannt ist möglich. Nur bei welchen Planeten? Nur bei denen wo es Wasser gibt? Und werde ich es vllt. noch miterleben wie Planeten wie der Mars bewohnbar gemacht werden? Werde ich auf dem Mars leben können?

Ausführliche Antworten sind erwünscht.

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

man kann doch auf dem mars überleben wenn ..

hallo leute, ich bin 12 jahre also und nicht besonders schlau aber ich hätt da ne frage also wenn man auf dem mars pflanzen wie bäume oder so machen könnte ,könnte man doch dort leben und fals die bäume auch Sauerstoff bräuchten könnte man doch son glas ding drumherum machen und da Sauerstoff und so rein tun und die pflanzen bringt man dort mit einer rakete hin und jeden monat könnte jemand auf mars fliegen und den pflanzen wasser geben .. wo ist denn da noch das problem ?dann könnten die menschen auf dem mars leben wenn bald dann die erde kaput geht ..also wo wäre dann noch das problem ? danke im vorraus !

...zur Frage

Was kann der Mensch eigentlich alles atmen?

Also die Luft besteht ja zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Allerdings meine ich gehört zu haben, dass die Luft je nach Höhe eine andere Zusammensetzung und sich auch der Luftdruck verändert...

Daher meine Frage: Nehmen wir mal an, wir würden auf einem Planeten landen, mit 50% Stickstoff und 50% Sauerstoff oder 90% Stickstoff und 10 % Sauerstoff... Könnten wir das auch atmen? Wie siehts mit anderen Gasen aus, wäre es ein Problem für unsere Gesundheit, wenn wir in unserer Atmosphäre z.B: 3% Helium, Kohlenstoffdioxid oder Methan hätten? (Vernachlässigen wir mal die Langzeitfolgen für das Klima durch Treibhauseffekte...) Wie flexibel ist der menschliche Körper? Welche Gemische vertragen wir? Oder kommt es mehr auf den Luftdruck als auf die genaue Zusammensetzung der Atmosphäre an? Warum können Menschen nicht z.B. auch auf dem Mars atmen oder auf anderen Planeten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?