kann man den Mais der auf den Feldern jetzt reif ist essen? Also schon mit kochen/backen.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Welcher Mais ist denn jetzt schon reif?

Der, der jetzt überall geerntet wird, ist Silomais, der ist nicht reif (sieht man daran, daß die Blätter noch überwiegend grün sind). Den kannst Du also auch nicht vermahlen, verbacken oder Polenta draus machen, weil die Stärke darin noch gar nicht dazu geeignet ist und der Wassergehalt noch zu hoch.

Der Mais, der später als Körnermais geerntet wird (mit dem Mähdrescher und nicht mit dem Häcksler), ist auch meistens Futtermais, der halt also auch andere Verarbeitungseigenschaften als der Mais, den Du in der Dose oder am Kolben kaufen kannst (=Zuckermais).

Mais für Lebensmittelzwecke braucht wärmeres Klima und längere Vegetationszeit als wir hier haben, das sind auch andere Sorten. Eben drum gibts hier traditionell auch keine Maisgerichte!

Abgesehen davon gehört Dir der Mais auf dem Feld ja auch nicht ;-)

kommst du ausm Norden? Also hier in Bayern ist der Mais schon sehr reif, ganz gelb, bockhart und die Blätter drum herum sind auch schon trocken.

0

Du wirst nicht davon sterben, wenn du das isst ;) Aber die Qualität ist einfach oft nicht so gut und ggf ist der Mais auch behandelt.

Wenn ich am Maisfeld vorbei spazieren gehe, eß ich JEDE Sorte. Sei nicht zimperlich. Als Bundeswehrsoldaten auf langen Märschen haben wir auch gerne mal eine Zuckerrübe ausgebudelt und in Schnitzen gegessen. Das haben wir sogar schon auf Klassenfahrten des Gymnasiums probiert.

Noch nie einen Karpfen mit der Hand gefangen ? Nee, ich auch nicht, weil mir die zu viele kleine Gräten haben; Forellen aber SCHON - dann Galle raus, auf den Stock gespießt und über das Feuer gehalten.

Aber Achtung: Für Juden nicht koscher, weil sie keine Schuppen haben (sondern nur eine zarte Schleimschicht) !

Forellen haben keine Schuppen??? Hab ich nicht gewusst, das muss ich mal investigieren. Angeln war ich früher aber schon ab und an, jetzt bin ich aber Vegetarier, schon seit 10 Jahren. Das mit den Juden ist lustig.

Wie? du isst den Mais einfach so, roh? Bei Zuckermais geht das vielleicht schon wenn er vorher gewaschen ist aberbei Futtermais??? Geht auch?

0

Ja den kann man essen, aber vorher kochen. Es ist eigentlich Futtermais, mir schmeckt der nicht.

du kannst auch futtermais essen, schmeckt auch nicht so schlecht ^^

soso. schmeckt also nicht soo schlecht!?!?!? ist das ironisch gemeint oder was sollen diese beiden ^^ Dinger da bedeuten?

0
@Martschelles

ich habs mal roh probiert und es ging (ich hatte saumäßigen hunger), probiers als gag mal aus aber nicht unbedingt um gäste damit zu versorgen

0

das ist kein Zucker- sondern Futtermais .... er wird dir nicht schmecken.

und wenn ich einfach Butter und Zucker drüber tu!?!?

0
@eltenjohn

könnt ich die Körner zermahlen, dann hätte ich Polenta, ginge das? Diese könnte ich dann mit Wasser aufkommen und dieses mit Butter und Zucker verfeinern.

0
@eltenjohn

Genau. Kaufen wolltest Du den Mais ja wohl sowieso, und nicht etwa klauen ?!

Oder bau Dir selber welchen im Garten an (nachdem Du DIch ein bißchen über Mais schlau gemacht hast!) ;-)

0
@pecudis

jaja kommm, in meinem Garten oder was, ich glaube nicht dass da was draus werden würde. Und, der eine Koblen, das ist doch nicht viel bei einem ganzen Feldo oder? Die Hasen nehmen sich bestimmt auch den einen oder anderen, und verklagt die einer dafür???? Nein! Also. So ähnlich ist das bei mir. Ich bin vom chinesischen Sternzeichen ausserdem auch Holzhase...

0
@Martschelles

machst Du das im Supermarkt dann auch, einfach nur ein Teil mitnehmen, weil da ja eh noch so viele andere Sachen sind. diebstahl ist Diebstahl und wenn die Natur sich was holt ist das was anderes als wenn der Mensch sich was vom Feld klaut. Und wenn jeder so denkt wie Du, dann hat der Bauer auf dem Feld bald nix mehr. Vielleicht gibts Du uns mal deine Adresse, wir schauen mal was es bei Dir gibt, weil das eine Teil auf das könntest Du ja dann auch gut verzichten oder etwa nicht?!

0
@Koarlchen

das kann man so nicht vergleichen. Ausserdem ich bin auch ein Teil der Natur und es macht auch nicht jeder weil nicht jeder auf dem Feldern spazieren geht.

0

Klar kann man den essen ! Auch roh ! Nur halt den Kolben nicht. :D:D

ja achwas, natürlich den Kolben nicht. Was roh?? der ist aber bockhart.

0

Bist du so arm dran, Martschelles? Oder bist du nur ein Troll, der hier lauter dummes Zeug fragt?

Nein, wieso? Wenn ich ein Troll wäre dann müsst ich dich ja kennen aus dem Trollland, tu ich aber nicht weil ich dan nicht zu Hause bin. Schönen Gruß an die Orks auch.

Soweit ich weiss gibt es keine dummen Fragen nur dumme Antworten.... aber das weisst du ja nicht, du hältst dich wahrscheinlich für superintelligent aber dazu gehört noch ein bischen mehr.

0
@Martschelles

Da weißt du etwas Falsches: Lies' mal, was hier in "Gute Frage" an dummen Fragen abgesondert wird!

0

Was möchtest Du wissen?