Kann man den Kühler irgendwie drehen?

3 Antworten

Bei AMD-Systemen gab / gibt es wegen der asymetrischen Befestigungsbohrungen zum Mainboard leider meist keine Möglichkeiten, den Kühler wie bei Intels LGA 115x beliebig auf dem Sockel zu befestigen. 

Normalerweise wäre bei AMD-kompatiblen Turmkühlern im "Retention-Modul" bei stehendem Gehäuse aber ohnehin i.d.R. ein waagerechter Airflow von rechts saugend nach links ausblasend vorgesehen laut Standard. 

Evtl. Lüfter an der falschen Stelle des Kühlers montiert ? ( oder falschen Kühler gekauft ? ) 

Wo müsste der Lüfter denn hinzeigen um in den airflow zu passen? 180 Grad, also von "oben" nach "unten" sollte zwar gehen.. Klingt aber sinnfrei :D

Nach vorne.

0

Wenn dus dir zutraust, montier den Lüfter mal ab und setz ihn so wie du ihn haben willst... Da bin ich mir nicht 100%ig sicher ob das auch bei deinem setup möglich ist, aber ich hatte da keine Probleme. Man sollte das ganze drehen können

0

OK danke

0

Bin mal gespannt ob das funktioniert... Du musst den Lüfter aber auch nicht zwingend im airflow haben, denk ich

0

Hast recht... Kommt auch aufs Gehäuse an. Bei mir ist da noch eine Öffnung für die CPU kühlung... Geht zum Beispiel bei seitenfenstern nicht 😌

0

Lüfter sollte rechts vom Kühler sein. Den Kühler kann man ja ganz einfach vom MB abmontieren und dann in anderer Richtung einbauen.

Wie soll das gehen ich meine die Klammern die man mit Schrauben an der Backplate hinmacht gehen nur in eine Richtung weil die Montage Löcher im Format 6:4

1

Was möchtest Du wissen?