Kann man den Kieferknochen mit eigenen Zähnen wieder aufbauen?

2 Antworten

Hat die ein Zahnarzt das bestätigt?

Jedenfalls kann man es nur auf einem Röntgenbild genau beurteilen. Den Knochen kann man mit Knochenaufbaumaterial wieder hergestellen, das man zum beispiel bei Implantaten macht.

  • Ich sage es mal so: gehe zum Zahnarzt und lasse eine OPG Aufnahme machen: Übersichtsaufnahme der Zähne und lasse den Zahnarzt mit der PAR-Sonde schauen wie tiefe die Taschentiefen sind.
  • Dann entscheidet er ob er mit Taschentiefen von 4 mm eine Zahnfleischbehandlung offen oder geschlossen machen will. Wenn er sich zu einer offenen PAR entschließt kann im Rahmen der Freilegung mit Bio Oss einen Knochenersatzmaterial der Knochen aufgebaut werden. Privatleistung. GOZ 2012 Nr. 9100.
  • Fazit gehe zum Zahnarzt und lasse Ihn befunden.
  • Gesetzeslage : ab 4 mm Knochenabbau steht Dir eine Zahnfleischbehandlung zu, ab 8 mm wird der Zahn gezogen. Und es gibt ein Gesetz was gesagt auf parodontal geschwächte Zähne darf kein festsitzende Zahnersatz gemacht werden.
 - (Zähne, Zahnmedizin, Kieferknochen)

Was baut Zahnschmelz auf?

Also hatte ne lange Zeit Bulimie und kann man sich vorstellen was mit meinen Zähnen geworden ist. Sie sind nicht kaputt aber ich merke extremst wie die auf Kälte und Wärme reagieren und sind auch nicht mehr so wie sie mal waren...

Was kann ich denn da noch machen? Ich weiß, was kaputt ist ist kaputt bei Zähnen aber es gibt doch Zahnpastas für Zahnschmelzaufbau oder soetwas? Kann mir da jemand was empfehlen was ich da noch retten kann? Ich bin erst 18 und möchte nicht schon mit 30 falsche Zähne haben...

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Kann sich ein Kieferknochen von alleine wieder aufbauen?

Hi, mir wurde der Weisheitszahn gezogen. Jetzt ist die Stelle entzündet und der Kieferknochen hat sich aufgelöst. Bei dem Zahn (37) sind die Wurzeln ohne Kieferknochen. Bildet sich der Knochen wieder zurück. Von den Zahnärzten bekomme ich keine zufriedenstellend Antwort. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Kann ich vor dem Zahnarzttermin im Januar noch was selber retten und wenn ja wie?

Ich gebe zu, ich habe es verbockt!
Ich habe ganz ganz selten meine Zähne geputzt. Ich habe keine Zahnschmerzen, aber an 4 Zähnen etwas Raues was beim Zähne putzen nicht weggeht, wahrscheinlich Zahnstein. Und an 4 Zähnen ist eine blöde Kante, keine Ahnung ob es ein Loch oder Zahnstein ist. Kann ich selber noch was retten vor dem Termin Anfang Januar, vllt. das Raue wegbekommen, und wenn ja, wie?

...zur Frage

Kieferprobleme bei weiter Mundöffnung?

Als ich heute während meiner Mathematik-Klausur gähnen musste, hat mein Kieferknochen geknackt und ich konnte meinen Mund nicht mehr richtig schließen. Erst, nachdem ich mit der flachen Hand dagegen gedrückt habe, hat es erneut geknackt und es war wieder alles normal. Ist das normal, kann man etwas dagegen machen oder soll ich zum Zahnarzt gehen?

...zur Frage

Glätten von Kieferknochen

Hey, Hab vor guten 3 Wochen einen backenzahn gezogen bekommen und bis heute Schmerzen. War in dieser Zeit 14 mal beim Zahnarzt und kieferchirurgen. Jedes mal wurde ausgespült und Pellets mit Schmerzmittel in die wunde gegeben. Da sich kein blut in der wunde gesammelt hat nach dem ziehen und eine trockene alveole (wundheilungsstörung) gebildet hat. Am letzten Freitag wurde mir dann auch noch ein Stück kieferknochen aus der wunde gebrochen (ohne Betäubung) was zwar nur wenige sekunden gedauert hat aber sehr schmerzhaft war. Heute hat mein kieferchirurg dann noch einmal die Pellets in die wunde gesteckt und meinte aber das wenn die Schmerzen bis spätestens nächsten Mittwoch komplett weg sind andere Maßnahmen ergriffen werden müssen. Heißt: Das Zahnfleisch muss aufgeschnitten und aufgeklappt werden, dass man an den kieferknochen dran kommt und dann soll ein evtl. noch überflüssiges stück Knochen entfernt werden und der Knochen geglättet werden. Danach soll alles wieder zugenäht werden. Da ich jetzt im Internet schon nach erfahrungsberichten solcher art erfolglos gesucht habe und ich sowieso ganz schreckliche Angst vor zahnärzten habe wollte ich hier mal nachfragen ob jemand so etwas schon mal gemacht bekommen hat und mir sagen kann obs sich nur so schlimm anhört oder auch so schlimm ist???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?