Kann man den IQ senken bzw. steigern?

8 Antworten

Ja, den IQ kann man selbst beeinflussen.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass man verhältnismäßig einfach den IQ senken kann, aber es ist sehr schwierig, selbigen zu steigern.

Kurzfristig gesehen ist aber oft ein anderer Faktor wichtiger und hat mehr Einfluß und zwar, ob man in der Verfassung ist, seinen wahren IQ auch abzurufen. Das hängt von der physischen als auch von der psychischen Situation ab. Wenn jemand gesund ist, ausgeschlafen hat, snnvoll gegessen hat, dann sind das schon einmal gute Voraussetzungen. Wenn noch eine gute Stimmung und ein vernünftiges Selbstvertrauen dazu kommt, dann sieht es noch einmal besser aus, bei einem IQ-Test auch realistische Werte zu erzielen. Auch die Testbedingungen haben einen Einfluss: ist es laut/leise, ist der Testleiter nervös oder souverän, auch z. B. ob die Stühle knarren oder sonstige Störeffekte haben einen Einfluß Eine evtl. notwendige Lesebrille zu vergessen hat einen sehr nachhaltigen Einfluß ;-) (Es ist ja auch kein Zeichen von Intelligenz, wenn man so etwas zu Hause lässt!).

Wie man nachhaltig seinen IQ senken kann ist meistens bekannter - am einfachsten geht es mit Drogenmissbrauch (Alkohol und Betäubungsmittel etc.)

Nein kann man nicht. Ein richtiger IQ Test ist nicht so einfallslos wie so kostenlose Internet IQ Tests

Viel lesen helfen den IQ steigend, senkend durch das mehr fernsehen!

Was möchtest Du wissen?