kann man den Handy akku bei 2,1 a aufladen oder bekommt er dadurch schäden?

2 Antworten

Du darfst davon ausgehen, dass sich die Angaben auf der Powerbank auf den Maximalwert beziehen, den der jeweilige Port an Strom abgeben kann. Da das Handy über die dort eingebaute Ladeelktronik die Aufladung des Akkus selbstständig regelt, passiert da nichts weiter, ausser dass sich der Akku wie gewohnt auflädt :) 

Solange die Spannung (V) gleich ist, passt alles..
Das Handy bzw. die Ladeleltronik "nimmtt" sich dann das, was sie braucht

Was möchtest Du wissen?