Kann man den dunklen Ansatz nach Blondierungen vermeiden?

7 Antworten

Du kannst Haarmaskara oder Haarkreide zum Kaschieren des Ansatzes verwenden.

Geht das denn, wenn der Ansatz fast schwarz ist, die Haare selbst aber blond?

0

man kann nichts machen wen der Ansatz nachkommt aber man kann etwas mit Farbspray abkaschieren ...in deinem Fall mit blond:)lg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ja nur das ist halt so seltsam, dass man so nen fast schwarzen Ansatz bekommt, obwohl man Naturblond ist

1
@hallo40

Ja voll sche*ße, hab jetzt aber trotzdem wieder blondiert und mir Ansatzspray und blondes Trockenshampoo besorgt, damit meine Haare und mein Geldbeutel länger Ruhe haben, vor neuen Färbungen.

Kannst du mir zufällig eine Aschblond-Färbung gegen den Orangestich empfehlen ? Bekomme den immer, da ich dummerweise 2 Jahre lang rotbraun gefärbte Haare hatte und ständig in verschiedenen Nuancen nachgefärbt habe. :(

Garnier Olia hat zwar schöne Farben, aber sind die auch gut? Möchte gerne einfach nur schöne blonde Haare, ohne Orange, Grün oder sonstwas

0

nein ..... dein Haar wächst in deiner Naturhaarfarbe nach und lässt sich von deiner "künstlichen" Haarfarbe in den Haarlängen nicht beeindrucken ......

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meine Naturhaarfarbe ist Aschblond, trotzdem war nach meiner letzten (und auch ersten) Blondierung der Ansatz fast schwarz...

0

Nachfärben ansonsten kann man da nix gegen machen.

Was möchtest Du wissen?