Kann man den Doppelnamen des Partners nach Hochzeit ablegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Ihr eh öfter zum Standesamt müsst, kann Deine Partnerin vor der Eheschließung dort eine Namensänderung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Müller ihr Geburtsname war, dann geht es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schorle84
10.07.2017, 19:05

Nein, sondern Müller-Schmid. 

0

Was möchtest Du wissen?