Kann man den Boss Drache wieder verlieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Drache ist auf jeden Fall nur zeitlich begrenzt reitbar und wird danach den Spieler angreifen. Sofern man ihn nicht provoziert, bleibt er friedlich. 

weißt du genau wie lang ungefähr

0
@SheepMan

Nein, leider nicht. Konnte dazu auch nichts im Internet finden.

0

Es geht um Ark survival evolved
Ist unter den tags

Achso, ok. Gut, dann weiß ich es leider nicht. Sorry.

0

Suche nach yugioh Karten welche Karten aus dem Spiel entfernen und wieder zurück holen, kennt jemand gute?

Hi. Ich spiele seit ein paar Monaten wieder das YuGiOh TradingCardGame, mit einem Freund. Entwickeln unsere Decks permanent weiter. Ich habe mich seit Beginn auf Drachen spezialisiert. Neben vielen anderen starken Monster nutze ich auch starke Drachen Fusionsmonster. Meistens Spiele ich den Fünfköpfigen Drachen, wen ich Fusionen beschwöre (5.000 ATK / 5.000 DEF - Fusionsmaterial: 5 Monster vom Typ Drache) Als Fusionszauberkarte nutze ich (mir fällt der Name nicht ein, irgendwas mit Spiegel).. Jedenfalls kann ich mit dieser Zauberkarte eine Fusion vom Typ Drache beschwören, wen ich dazu de benötigten Bestandteile, also das Fusionsmaterial vom Friedhof und Feld aus dem Spiel entferne. Dadurch das ich fast nur Drachen im deck habe, ist es kein Problem. Jedenfalls habe ich auf diese Weise, immer wieder meine Drache aus dem Spiel entfernt. Mein Kollege entfernt immer meine Monster aus dem Spiel indem er den Effekt seines Black Luster Soldier nutzt (für dessen Beschwörung entfernt er auch Monster) Ich entferne auch hin und wieder seine Monster mit meinem Chaos Hexer (ist ähnlich wie der Black Luster Soldier)

Mein Kollege hat allerdings seit kurzem sein deck erweitert, mit Karten die bewirken das Monster und andere Karten, statt auf dem Friedhof gelegt, aus dem Spiel entfernt werden. Das gilt für beide Spieler. Außerdem hat er eine Fallenkarte (den Namen weiß ich nicht), wenn er sie aktiviert, muss er die Hälfte seiner Life Points zahlen und kann dafür, bis zum Ende dieser Runde, soviele aus dem Spiel entfernte Monster wie möglich, zurück holen. Ich möchte mein Deck nun wieder erweitern und suche Karten, mit denen ich meine, aus dem Spiel entfernten Monster (überwiegend Drachen), ebenfalls ins Spiel zurück holen kann. Und nach Möglichkeit nicht nur für eine Runde. Aber ich bin generell an allen Karten interessiert die was damit zu tun haben, Karten jeder Art, aus dem Spiel zurück zu holen. Oder auch an Karten die andere Karten (ob meine, oder gegnerische) aus dem Spiel entfernen.

...zur Frage

Skyrim dickbauchgrotte bug?

Hey :) Also ich hab nen kleines Problem. Und zwar wollte ich vorhin mit meinem Begleiter Faendal in die Dickbauchgrotte, als mich kurz davor nen Drache angegriffen hat. Alles schön und gut. Aber dann kamen noch einige Thalmor dazu, dir mir zuerst halfen, den Drachen zu töten und die mich dannach angriffen. Irgendwann während des Kampfes mit dem Drachen stand dann auch oben "begleiter hat deinen Dienst verlassen". Bin dann vor den Thalmor geflohen weils zu viele waren. Jedenfalls hab ich mich dann versteckt, und die Thalmor sind auch weggegangen. Faendal ist aber da geblieben, und hat mich angegriffen, ich musste ihn also töten. Jetzt bin ich aber mit wem anders in die Dickbauchgrotte gegangen, um den Quest mit Hircine abzuschließen. Und kurz nachm Eingang kommt ja dann so nen Lager und von da gehts in nem dünnen Gang weiter. Da spricht mich dann auch immer Sinding an, aber ich kann nie X drücken, die ps3 nimmt das irgendwie nicht. Wenn ich das dann mit 0 wegklick, kann ich weiterlaufen. Allerdings spricht der mich alle 2sek an und ich kann nie mit X antworten. Hab auch schon neu geladen, funktioniert immer noch nicht. Und ich komm auch nicht zu meiner Quest-Markierung, irgendwie hört nämlich der Weg auf und ich hab keine Ahnung, wie ich weitermachen soll. Kann mir vielleicht jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?