Kann man den Bildschirm vom Laptop einfach abmachen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihn nicht abmontieren, ggf. handelst Du Dir weitere Probleme ein.

Wie Luuukaaas123 bereits schrieb, ist es u.U. notwendig, Meldungen auf dem Bildschirm zu lesen, ggf. bestätigen etc.

Auch wenn der Bildschirm garnichts mehr anzeigt, solltest Du den Bildschirmdeckel auf jeden Fall schliessen, dadurch wird ein Kontakt geschlossen, und der Laptop schaltet dann i.d.R. direkt auf den ext. Monitor um.

In diesem Fall empfiehlt sich auch die Nutzung einer externen Tastatur.


sollte in der Theorie zwar klappen aber dein Notebook wird immer noch den Notebookbildschirm als vorhanden ansehen und dann hast du oft Fenster auf dem Bildschirm offen der nicht mehr existiert - kannst zwar mit Windosw + P auf nur 2. Bildschirm umstellen dann sollte es klappen, außer es laufen andere Kabeln auch noch in den Bildschirmteil - würde also den kaputten dran lassen und ihn td an einen externen Bildschirm anschließen

Man kann alles, sinnvol ist das aber nicht. Denn möglicherweise funktioniert dein Laptop dann nicht mehr.

Also ich habe meinen defekten Bildschirm an meinem Laptop abgebaut und einen neuen installiert, es muss natürlich von genau dem selben Modell sein, bei mir hat es geklappt und ich benutze das Gerät heute noch.

Und man sollte natürlich handwerkliches Geschick haben, wenn Du zehn Daumen hast, dann gehts nicht.


man kann den Bildschirm von einem Laptop entfernen und einen externen Monitor anschließen. Das einfache abreissen ist das Problem. Ich würde die Verkleidung abnehmen und dann den Bildschirm ausbauen.

Ja abreißen!

Klärt es save

Einfach dranlassen und so benutzen :) Oder stört er so sehr?

Was möchtest Du wissen?