Kann man den Bartwuchs anregen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen HosenmatzXXL,

der Bartwuchs eines Jugendlichen beginnt zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr und dauert dann noch mehrere Jahre, bis er vollständig ist.

Bei meinem Sohn war es so ab dem 23. Lebensjahr, dass er einen richtigen Bart hatte.

Also hast du noch viel Zeit und kannst der Natur ihren Lauf lassen.

Ich weiß nicht, ob etwas dran ist, je öfter man rasiert, umso stärker kommt der Bartwuchs nach.

Kannst es ja mal versuchen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
07.11.2016, 17:37

Hallo, Letzteres stimmt leider ! So ein Problem kann auch nur ein Teenie  haben. Für mich ist das tägliche Rasieren  einfach nur lästig. Ich hätte mir längst einen Bart wachsen lassen ,wenn ich es nicht so scheußlich fände ! LG

2

Was hilft ist gesunde Ernährung und warten was anderes kann ich nicht empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HosenmatzXXL
04.11.2016, 22:59

Eine gesunde Ernährung für den Bartwuchs? 

0

Die aelteren Leute sagen das Kuhmist die Barthaare spriessen laesst, bin mir aber nicht ganz sicher, eben Naturmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veilchen48
05.11.2016, 21:08

ha ha ha, da fangen wir doch gleich mal bei Dir an, Schuwi?

3

Was möchtest Du wissen?