Kann man den Ausbildungsberuf zum Steuerfachangestellten auch mit einen Hauptschulabschluss vom Schwierigkeitsgrad her schaffen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist in erster Linie gar nicht vom Schulabschluss abhängig, sondern von Dir.

Ein Abschluss ist nichts anderes, als schwarze Zahlen/Wörter auf einem Stück Papier, der aber keine wirklichen Rückschlüsse auf deine Interessen und dein Leistungsvermögen zulässt.

Solange Dich der Job interessiert, sollte ein erfolgreicher Abschluss kein Problem sein.

Das Problem sehe ich eher darin, überhaupt erst einmal einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Deine Bewerberkonkurrenten werden mindestens einen Realschulabschluss haben. Selbst Abiturienten bewerben sich häufig für solche Stellen.

Hast Du schon einen Platz? Wenn nicht, dann nutze die Zeit (Ferien), um dir einen Praktikumsplatz in dem Bereich zu suchen.

Was möchtest Du wissen?