Kann man den ASUS RT-N56U W-Lan Router auch in Österreich verwenden.? Und ist er zu A1 kompatiebel.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

A1 ist ein Provider, die Frage ist, welche Technologien / protokolle benötigst Du.

Bei DSL wird IdR PPPoE für die Authentisierung genutzt, bei Kabel reicht IPv4 Routing aus. DHCP Client muss die Box in beiden Fällen spielen.

Ein Blick in die Specs sagt: http://www.asus.de/Networks/WiFi_Networking/RTN56U/

Network Protocol Automatic IP, static IP, PPPoE (MPPE supported), PPTP, L2TP

Ja, das sieht ziemlich gut aus. Vorausgesetzt in Österreich wird keine Technologie nach RFC1149 betrieben. (Mach Dir die Mühe und lies die RFC, ist immer wieder erleuchtend)

DP

July48 08.07.2011, 21:07

Ich hab einen Anschlussdose und dann einen Splitter...

0
dp26381 09.07.2011, 00:51
@July48

Wer einen splitter hat hat DSL, das ist schonmal gut. Hast Du auch ein DSL modem? Sollte annex B sein. Der router weist dieses nicht in seiner spec auf. also bitte vorher prüfen. vielleicht stellt das auch A1 bereit?

DP

0

Was möchtest Du wissen?