Kann man den Aspire Nautilus Clearomizer direkt auf Lunge dampfen oder nur Mund zu Lunge und mit welchen Coils und wie viel Watt auf diese?

3 Antworten

Hallo,

zu meinen E-Zigaretten gehört auch ein Aspire Nautilus und Nautilus Mini.

Grundsätzlich dampfe ich alle meine E-Zigaretten direkt auf Lunge.

Sowohl der Aspire Nautilus, als auch der Aspire Nautilus Mini, verfügt über eine Air Flow Control. Dadurch kann der Zugwiderstand verringert werden, in dem zusätzliche Luft gezogen wird.

Ein dampfen direkt auf Lunge ist problemlos möglich.

Es gibt für die beiden Verdampfer Coils mit 1,60 und 1,80 Ohm.

Die Leistungsbandbreite wird bei dem Nautilus in Volt angegeben.

Der 1,80 Ohm Kopf kann von 4,2 bis 5,0 Volt gedampft werden. Das sind ca. 10 bis 13 Watt.

Hier noch ein Video über den Nautilus.

https://youtube.com/watch?v=aLyTKkvR83I


Es gibt kaum Verdampfer die mit dem Geschmack des Nautilus mithalten können. Diesbezüglich ist es der absolute Klassiker, der Maßstäbe gesetzt hat.


Gruß, RayAnderson  😏

Kannst du aber halt ziemlich schwer. Der Nautilus ist ein Backendampfer. 0,5er coils und etwa 20Watt. Kommt halt auch drauf an wie viel Nikotin dein liquid hat.

Wenn du inhalieren willst besorg dir lieber einen melo2/3, Ultimo, etc etc.....

Moin,

man kann, aber na ja, der Spass hält sich in Grenzen...

Neben den Nautilus BVC Coils können auch die Coils vom Triton mini verwendet werden.

- 1,2 Ohm, 15-20 Watt

- 1,8 Ohm Clapton, 13-16 Watt

- 0,15 Ohm Ni200, nur für Temperatur Modus

Für MTL ist er ganz okay, für DL nicht empfehlenswert.

Was möchtest Du wissen?