Kann man den alten Router als Router für das neue Internett benutzen?

5 Antworten

Im Prinjzip natürlich ja. Du musst den alten Router aber voll neu konfigurieren. Hast Du noch die Daten ? Ich würde auch den Support Deines DSL-Anbieters kontaktieren und fragen. Da der Kunde in aller Regel mit einem neuen Vertrag auch einen neuen Router bekommt, würde ich eher zum Standardrouter deines Anbieters raten. Ein "fremd" Router wird in der Regel nicht supported. Ricardo

Mittlerweile besteht in Deutschland Routerfreiheit.

Somit ist es theoretisch auf jeden Fall so, dass du deinen Router auch am neuen Anschluss nutzen kannst.

Natürlich muss dein bisheriger Router auch mit der Anschlussart deines neuen Anschlusses harmonieren.
Von daher kann es passieren, dass die Theorie an der Praxis scheitern kann.

Also ich habe vor ein paar Wochen mein LAN-Modem gegen ein WLAN-Modem getauscht und mußte das alte Modem an Unitymedia zurückschicken, laut Vertrag war es nur geliehen. ...wenn dich das weiterbringt ...

Was möchtest Du wissen?