Kann man dem Spendenaufrufen im Fernsehen trauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Prinizip denke ich schon, das man ihnen trauen kann. Aber es geht halt bei solchen Aufrufen auch sehr viel Geld in die Werbung.

Besser wäre es, sich kleinere Organisationen zu suchen. Oder ganz bekannte, die keine Werbung mehr nötig haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten dieser Spendenorganisationen sind seriös aber es fließt dort auch oft sehr viel Geld in Werbung und Verwaltung. Du glaubst doch nicht, dass Prominente, die in Afrika hungernde Kinder besuchen, ihre Reisen dorthin selber bezahlen? Und dass TV-Spots kostenlos sind? Ich spende auch - aber direkt dem Tierheim bei uns im Ort. Da wird das Geld und die Sach-/Futterspende auch gebraucht und ich kann sehen, wie es verwendet wird. Und gerade in der Zeit nach Weihnachten, wenn sich oft herausstellt, dass das kuschelige Weihnachtsgeschenk auch Arbeit macht, ist in Tierheimen leider noch mehr zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Spendenaufrufe gibt es denn? Für alle erdenklichen Zwecke..zurecht oder zu unrecht. Wieviel Gelder bleiben denn alleine schon in den Verwaltungen hängen...???? Beispiele, alle Industriebetriebe, staatlichen Verwaltungen, auch sogenannte Spendenorganisationen leben nicht nur von Luft und Liebe....Alle wollen nur das Beste, von allen, unser Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Eisbaeren geht es ausgezeichnet, die brauchen keine Unterstuetzung, deshalb wuerde ich diesen Spendenaufrufen nicht trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, den kann man auf jedem Fall trauen, denn: die Fernsehwerbung wird geprüft, und welcher Verbrecher macht sich solche Mühe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?