Kann man dem Igel noch helfen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Am besten die ganze Familie zusammen zum Tierarzt. Ich habe selbst schon Igel überwintert. Die Flöhe gehen nicht an Menschen, die der Igel hat. Bisher habe ich beim Tierarzt für Igel noch nie Geld gezahlt. Die Tiere stehen unter Naturschutz und daher sollte auch der Tierarzt hier helfen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt oder in eine Igelauffangstation bringen. Wäre schade, wenn er stirbt. Es gibt eh nur noch wenig Igel :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem wird nicht mehr zu helfen sein, der wird schon fliegenmaden im körper sitzen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe ihn einen seligen Platz und lass ihn dort in Ruhe sterben. Vielleicht ist er auch von einem anderen Tier bereits angegriffen worden. Sonst drehe ihn um und schau nach ob eine Wunde zu sehen ist. Meistens Igeln sich die Drollinge vor ihrem Abschied ein und ja leider sind sie dann auch oft mit Zecken, Flöhe oder anderen Insekten bewohnt. Das ist ein Prozess der Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Meinung bist, das Tierchen ist krank, kannst du ihn natürlich zum Tierarzt bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Kann man da irgwas tun, also ihn zum Tierarzt bringen

Kann man. Igel haben zwar immer Zecken und Flöhe, aber wenn das ein solches Ausmaß hat, und schon Fliegen drumherum schwirren, dann ist das Tier geschwächt oder krank. 

Es ist nicht witzig, von Fliegenmaden bei lebendigem Leib aufgefressen zu werden. Die warten nicht, bis der Igel tot ist. 

Also wenn du die Möglichkeit hast, dann bring ihn zum Arzt.
Mehr Infos hier
http://www.tierarzt-lichterfelde.de/products/pieks-der-igel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf beim Tierarzt an die sagen dir was du machen must

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf mal im Tierheim an u. frag, was du tun sollst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen bring ihn zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?